Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

adidas AG
188,98
+1,45+0,77 %
  • ISIN: DE000A1EWWW0
  • WKN: A1EWWW
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Adidas-Aktie fällt weiter

Die Adidas-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Donnerstag wieder Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier des Bekleidungskonzerns bei einem Kurs von 191,75 €, ein Verlust von 0,90 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 194,30 € und wurde am 15. August erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 191,75 € und gestern verzeichnet.

Im Tagesverlauf bewegte sich der Anteilschein von Adidas am Donnerstag im Bereich zwischen 191,60 € und 194,15 €. Der Titel oszillierte tagsüber um 10,76 %. Der momentane Preis ist 186,65 € (Stand: 18.08.17, 15:55) (-2,66 %).

Adidas-Aktie im August

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Adidas deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 199,95 € ist um 6,65 % greifbar größer geworden.

Adidas-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Adidas-Aktie mit 199,95 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht kann man sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Bekleidungssektor war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Die Konkurrenz – Gerry Weber International – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,65 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von Gerry Weber International schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 10,76 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 10,58 € abgefallen war.

Adidas-Aktie im internationalen Vergleich

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Am Kurs von Lvmh hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (-0,01 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX minus 0,49 %

Das Minus des Bekleidungssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor gestern 60 Einheiten und schloss bei einem Stand von 12.203 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.184 Punkten erreicht, womit es um 19 Zähler noch übertroffen wurde.

18. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt