Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Adva Optical Network SE O.N.
5,52
-0,13-2,41 %
  • ISIN: DE0005103006
  • WKN: 510300
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Adva-Optical-Network-Aktie immer noch fallend

Die Adva-Optical-Network-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag wieder Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 6,54 €, ein Verlust von 0,64 % im Vergleich zum Vortag. Am 15. August hat die Adva-Optical-Network-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 6,66 € erzielt.

Intraday stieg die Aktie von Adva Optical Network auf einen Kurs von 6,66 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 6,46 €. Der Telekommunikationskonzern erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,98 %. Der momentane Kurs berechnet sich auf 6,41 € (Stand: 18.08.17, 09:07) (-1,99 %).

Adva Optical Network-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von Adva Optical Network deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 6,71 € ist um 4,47 % sichtbar größer geworden.

Adva-Optical-Network-Aktie im Jahresvergleich

Ende des letzten Monats notierte die Adva-Optical-Network-Aktie mit 6,38 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 150,23 € im März 2000 hat das Wertpapier des Telekommunikationskonzerns seither allerdings 95,73 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Papiere lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für die Telekommunikationsbranche auf einen Nenner gebracht ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – Drillisch – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Drillisch-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 54,71 €. Das Papier verlor damit noch 1,23 %, nachdem es kurzfristig auf 55,39 € gestiegen war.

Adva-Optical-Network-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz fällt etwas ab. Bei At & T gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von At & T fiel bis zum Abend um 1,06 % auf 32,04 €.

TecDAX mit leichten Gewinnen

Der TecDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,12 % mit 2.270 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

18. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt