Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

BiotestAG VZ O.N.
22,51
-0,02-0,07 %
  • ISIN: DE0005227235
  • WKN: 522723
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Biotest-Aktie 2,11 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Biotest aussah, musste der Pharmakonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,29 % einräumen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Pharmaspezialisten bei einem Kurs von 17,65 €, ein Minus von 2,11 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 18,94 € und wurde am Donnerstag verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 17,65 € und gestern erreicht.

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Biotest mit einem Kurs von 17,92 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 17,56 € verbucht. Das Pharmaunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,29 % und notiert zurzeit bei 18,50 € (4,82 %).

Biotest-Aktie im März

Auf Monatssicht fällt das Papier von Biotest deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 18,94 € ist um 2,32 % sichtlich größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im Januar notierte die Biotest-Aktie mit 13,67 €. Der Wert von Biotest hat sich seit dem Allzeithoch von 37,75 € im März 2015 mittlerweile mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Aktien lässt sich ausmachen, dass der Montag für den Pharmasektor unterm Strich ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Konkurrenten – STADA Arzneimittel – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 0,66 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 56,38 € verlor die STADA-Arzneimittel-Aktie gestern zum Handelsende noch 0,89 % und ging bei 55,88 € über die Ziellinie.

Biotest-Aktie im internationalen Vergleich stark

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Die Chugai Pharmaceutical-Aktie sank ebenfalls um 3,13 %.

SDAX minus 0,99 %

Das Minus des Pharmasektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,99 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX schloss 0,99 % schwächer bei 9.926 Punkten.

28. März 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt