Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Carl-Zeiss Meditec AG
44,99
+0,13+0,28 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie notiert 2,22 % höher

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte am vorangegangenen Börsentag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 37,06 € und verzeichnete damit ein Plus von 2,22 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erzielen.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 36,56 € und 37,50 €. Der Gesundheitskonzern erreichte tagsüber einen Zuwachs von 1,11 %. Der jetzige Preis ist 39,11 € (5,55 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit Anfang des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 34,06 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für die Gesundheitsbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich gleich. Einer der Konkurrenten – CompuGroup Medical – befand sich bei Handelsschluss ebenfalls unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 37,65 € legte die CompuGroup-Medical-Aktie am vorangegangenen Börsenende noch 0,88 % zu und ging bei 37,98 € über die Ziellinie.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Essilor war am vorigen Handelstag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Wert von Essilor verlor bis zum Abend 0,66 % auf 108,35 €.

TecDAX legt zu um 0,74 %

Während der Gesundheitssektor stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX gewann am vorherigen Handelstag 0,74 % hinzu und schloss bei einem Stand von 1.870 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 1.872 Zählern erreicht, womit es um zwei Einheiten verfehlt wurde.

13. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt