Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Commerzbank AG
11,63
-0,06-0,52 %
  • ISIN: DE000CBK1001
  • WKN: CBK100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Commerzbank-Aktie nach wie vor im Minus

Die Commerzbank-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Dienstag wieder Verluste machen. Zum DAX-Ende am Dienstag notierte der Wert des Finanzinstituts mit einem Kurs von 11,60 €, ein Minus von 0,64 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erreicht die Commerzbank-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie der Commerzbank auf einen Kurs von 11,70 €. Das Tagestief verzeichnete sie gestern bei 11,52 €. Die Commerzbank-Aktie blieb in der Seitswärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 7,36 %. Ihr momentaner Wert ist 11,10 € (Stand: 09.08.17, 14:39) (-4,23 %).

Commerzbank-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins der Commerzbank deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 11,67 € ist um 4,84 % merklich größer geworden.

Commerzbank-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Commerzbank-Aktie mit 11,67 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Das Papier des Finanzhauses hat inzwischen sogar 113,60 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 5,20 € im August 2016 erreicht worden war.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Papiere lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag für die Bankenbranche im Allgemeinen ein erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Deutsche Bank – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 15,23 € legte die Deutsche-Bank-Aktie gestern zum Börsenschluss noch 1,54 % zu und ging bei 15,46 € aus dem Handel.

Commerzbank-Aktie international verglichen

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei U.s. Bancorp gab es am Dienstag guten Grund zum Feiern. Der Anteilschein von U.s. Bancorp stieg bis zum Abend um 0,47 % auf 44,79 €.

DAX plus 0,28 %

Das Plus des Bankensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX legte am Dienstag 0,28 % zu und schloss bei 12.292 Punkten. Er verfehlte damit sein Tageshoch um 37 Zähler.

9. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt