Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Commerzbank AG
11,64
-0,04-0,39 %
  • ISIN: DE000CBK1001
  • WKN: CBK100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Commerzbank-Aktie: Plus 1,75 % im Tagesverlauf

Die Commerzbank-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte am vorangegangenen Handelstag erneut Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Finanzunternehmens bei einem Kurs von 9,60 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,20 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am Freitag hatte die Commerzbank-Aktie das 7-Tagehoch von 9,60 € erreicht.

Im Laufe des Tages schwankte die Commerzbank-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 9,41 € und 9,63 €. Das Finanzunternehmen erwirtschaftete tagsüber ein Plus von 1,75 %. Der derzeitige Kurs ist 9,40 € (Stand: 08.05.17, 12:09) (-2,08 %).

Commerzbank-Aktie im Mai

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins der Commerzbank geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 9,60 € ist um 2,08 % größer geworden.

Commerzbank-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Commerzbank-Aktie mit 9,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Das Wertpapier des Finanzinstituts hat seit dem Allzeithoch von 330,52 € im März 2000 inzwischen jedoch 97,16 % an Wert eingebüßt.

Für den Bankensektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Einer der Konkurrenten – Deutsche Bank – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,28 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 17,46 € verlor die Deutsche-Bank-Aktie zum Börsenende am vorigen Handelstag noch 0,29 % und ging bei 17,42 € über die Ziellinie.

Commerzbank-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei U.s. Bancorp war am vorangegangenen Handelstag die Stimmung auch etwas betrübt. Das Papier von U.s. Bancorp sank bis zum Abend um 1,21 % auf 46,57 €.

DAX legt zu um 0,55 %

Das Plus des Bankensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am vorherigen Geschäftstag bei einem Stand von 12.716 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.718 Zählern erreicht, womit es um eine Einheit verfehlt wurde.

8. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt