Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Daimler AG
68,77
+0,52+0,75 %
  • ISIN: DE0007100000
  • WKN: 710000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Daimler-Aktie 1,00 % schwächer

Die Daimler-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Mittwoch wieder Verluste machen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte das Papier des Kraftfahrzeugproduzenten bei einem Kurs von 67,06 €, ein Verlust von 1,00 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 69,33 € und wurde am Donnerstag erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 67,06 € und gestern erzielt.

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Daimler im Verlauf des Tages bei 67,65 €. Das Tagestief wurde bei 66,82 € verzeichnet. Der Automobilhersteller verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,80 %. Der momentane Wert beläuft sich auf 66,14 € (Stand: 06.04.17, 09:55) (-1,37 %).

Daimler-Aktie im April

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Daimler deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 68,45 € ist um 3,38 % sichtlich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Daimler-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 72,83 €.

Zusammenfassend war am Mittwoch das Verhältnis der Anteilscheine in der Automobilbranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – BMW – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 0,85 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die BMW-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 83,24 €. Das Papier verlor somit noch 0,90 %, nachdem es kurzfristig auf 84 € gestiegen war.

Daimler-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Die Ford-Aktie sank ebenfalls um 0,98 %.

DAX tiefer um 0,53 %

Das Minus des Automobilsektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,53 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor gestern 64 Einheiten und schloss bei einem Stand von 12.217 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.212 Punkten erreicht, womit es um fünf Zähler noch übertroffen wurde.

6. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt