Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Deutsche Bank AG
14,20
+0,01+0,07 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Bank-Aktie praktisch ohne Bewegung

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie der Deutschen Bank am Donnerstag keine bemerkenswerten Gewinne vorweisen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Deutsche-Bank-Aktie bei einem Kurs von 15,34 € und blieb damit im Prinzip unverändert verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Deutsche-Bank-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Freitag mit 15,56 €.

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein der Deutschen Bank am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 15 € und 15,44 €. Das Bankhaus erzielte im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 1,89 %. Der aktuelle Wert ist 15,56 € (Stand: 21.04.17, 17:35) (1,50 %).

Deutsche Bank-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel der Wert der Deutschen Bank etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 15,70 € beträgt 0,14 €.

Deutsche-Bank-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des Monats notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 14,90 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Titel des Bankhauses hat seit dem Allzeittief von 9,42 € im September 2016 mittlerweile sogar 65,20 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Aktien kann man sagen, dass der Donnerstag für die Bankenbranche auf einen Nenner gebracht ein unglücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Commerzbank – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Aktie der Commerzbank schloss gestern bei einem Kurs von 8,26 €, nachdem sie kurzfristig auf 8,32 € gestiegen war.

Deutsche-Bank-Aktie international verglichen

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Société Générale war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Das Wertpapier von Société Générale stieg bis zum Abend um 4,18 % auf 45,60 €.

DAX unverändert

Der DAX gab sich vom Minus des Bankensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Börsenschluss am Donnerstag erreichte der DAX 12.027 Punkte (0 %).

24. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt