Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Deutsche Bank AG
14,40
+0,15+1,07 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Bank-Aktie verliert seit gestern 3,22 %

Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Finanzinstituts bei einem Kurs von 14,11 € (Stand: 17.08.17, 17:35), ein Minus von 3,22 % in Bezug auf den gestrigen Schlusswert. Am 14. August konnte die Deutsche-Bank-Aktie das 7-Tagehoch von 14,66 € erzielen.

Im Tagesverlauf bewegte sich der Kurs der Deutsche-Bank-Aktie im Bereich zwischen 14,08 € und 14,50 €. Das Bankhaus machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,69 %.

Deutsche Bank-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier der Deutschen Bank deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 15,64 € ist um 9,78 % spürbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Mai notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 17,57 €. Seit dem Allzeittief von 9,42 € im September 2016 hat das Papier des Finanzinstituts in der Zwischenzeit 49,76 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Aktien kann man sagen, dass der Donnerstag für die Bankenbranche in der Summe ein nicht wirklich erfolgreicher Tag gewesen ist. Die Konkurrenz – Commerzbank – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,86 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 10,87 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Deutsche-Bank-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Am Kurs von The Shizuoka Bank hat sich heute kaum etwas verändert (0,03 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

DAX minus 0,49 %

Das Minus der Bankenbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging 0,49 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor 86 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.203 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.184 Zählern erreicht, womit es um 19 Einheiten noch übertroffen wurde.

17. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt