Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Deutsche Beteiligungs AG
45,02
+0,42+0,94 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie: Plus 0,56 % im Tagesverlauf

Der Titel der Deutschen Beteiligungs-AG setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne machen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 43,18 €, ein Plus von 0,50 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 43,18 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 8. August erreicht wurde, zählt 42,06 €.

Intraday kletterte die Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG auf einen Kurs von 43,82 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 42,81 €. Der Wert oszillierte tagsüber um 6,56 %. Der derzeitige Wert ist 41,54 € (Stand: 11.08.17, 10:10) (-3,82 %).

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier der Deutschen Beteiligungs-AG deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 43,19 € ist um 3,83 % greifbar größer geworden.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 43,18 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für den Industirezulieferersektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorangegangenen Handelstag recht ausbalanciert. Einer der Konkurrenten – Indus Holding – konnte zum Börsenende am Donnerstag seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 1,80 % schwächer bei 63,75 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 63,72 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am Donnerstag nicht mehr verbessern.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Berkshire Hathaway gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Die Aktie von Berkshire Hathaway fiel bis zum Abend um 1,06 % auf 223.708,48 €.

SDAX tiefer um 0,64 %

Während die Industirezuliefererbranche stagniert, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor gestern 72 Einheiten und schloss bei einem Stand von 11.268 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.261 Punkten erreicht, womit es um sieben Zähler noch übertroffen wurde.

11. August 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt