Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

E.ON SE
9,94
-0,05-0,47 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

E.ON-Aktie minimal tiefer im Laufe des Tages

Für die E.ON-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Handelsschluss am Montag notierte der Anteilschein des Energiekonzerns bei einem Kurs von 7,09 € und machte damit einen Gewinn von 0,37 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 7,25 € und ist vom 2. Mai, das 7-Tagetief entsprechend bei 7,07 € vom 5. Mai.

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von E.ON am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 7,05 € und 7,14 €. Der Energiekonzern erwirtschaftete im Laufe des Tages einen kleinen Verlust von 0,24 %. Der momentane Kurswert liegt bei 7,39 € (Stand: 09.05.17, 15:40) (4,23 %).

Auf Jahressicht hat sich der Anteilschein nicht wesentlich verschlechtert. Im März notierte die E.ON-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 7,55 €. Seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 notiert der Wert des Energiekonzerns inzwischen mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Der Montag war für die Energiebranche recht erfreulich. Insgesamt überwog darin der Anteil der Werte mit einer positiven Bilanz. Die RWE-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 15,36 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 15,28 € um 0,52 %.

E.ON-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Engie war am Montag die Stimmung eher verhalten. Das Wertpapier von Engie fiel bis zum Abend um 0,64 % auf 13,76 €.

DAX tiefer um 0,18 %

Der DAX schloss um 22 Punkte tiefer als tags zuvor bei 12.694 Punkten. Allerdings konnte er damit sein Tagestief von 12.659 Zählern toppen.

9. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt