Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Adva Optical Network SE O.N.
5,82
-0,02-0,31 %
  • ISIN: DE0005103006
  • WKN: 510300
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Enormer Kursabfall bei Adva-Optical-Network-Aktie

Die Adva-Optical-Network-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorangegangenen Börsentag wieder Verluste machen. Die Adva-Optical-Network-Aktie verbuchte am Freitag einen starken Kursabfall und verzeichnete im Vergleich zum Vortag ein deutliches Minus von 11,37 %. Am 17. Juli konnte die Adva-Optical-Network-Aktie das 7-Tagehoch von 8,94 € erzielen.

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Adva Optical Network am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 6,37 € und 7,35 €. Das Telekommunikationsunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 11,06 %. Der momentane Kurs berechnet sich auf 6,21 € (Stand: 24.07.17, 10:54) (-5,06 %).

Seit Jahresanfang hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im April notierte die Adva-Optical-Network-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 10,94 €. Die Aktie des Telekommunikationsunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 150,23 € im März 2000 in der Zwischenzeit allerdings 95,87 % an Wert verloren.

Im großen Ganzen war am Freitag der Anteil der Wertpapiere in der Telekommunikationsbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Telefónica Deutschland – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Aktie von Telefónica Deutschland schloss am vorherigen Handelstag bei einem Kurs von 4,56 €, nachdem sie zeitweilig auf 4,65 € gestiegen war.

Adva-Optical-Network-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei At & T gab es am vorangegangenen Handelstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von At & T sank bis zum Abend um 0,29 % auf 31,23 €.

TecDAX verliert 0,74 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,74 % tiefer aus dem Handel. Mit einem Minus von 16 Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.274 Zählern.

24. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt