Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Nordex SE O.N.
8,95
-0,35-3,91 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Enormer Kursabfall bei Nordex-Aktie

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nordex aussah, musste der Energiekonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,68 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs von 19,72 €, ein Minus von 0,76 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Vor zwei Tagen konnte die Nordex-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 19,86 € (Schlusskursbasis) erzielen.

Intraday bewegte sich das Papier von Nordex am Mittwoch im Bereich zwischen 19,65 € und 19,90 €. Das Papier oszillierte im Tagesverlauf um 15,52 %. Der derzeitige Wert liegt bei 17,70 € (-10,22 %).

Nordex-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Nordex-Aktie mit 21,32 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 hat die Aktie des Energieversorgers in der Zwischenzeit 83,61 % an Wert eingebüßt.

Der Mittwoch war für den Energiesektor recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Bilanz. Die SMA-Solar-Technology-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 24,80 €. Sie schloss damit 1,55 % tiefer als ihr Tageshoch von 25,19 €.

Nordex-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Iberdrola gab es am Mittwoch keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von Iberdrola sank bis zum Abend um 0,43 % auf 6,06 €.

TecDAX verharrt

Das Plus der Energiebranche hinterließ keinen Eindruck bei TecDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Handelsschluss am Mittwoch erreichte der TecDAX 1.919 Punkte (0,02 %).

23. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt