Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA St.
81,97
+0,51+0,62 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Fresenius-Medical-Care-Aktie verliert seit gestern 2,77 %

Die Fresenius-Medical-Care-Aktie fiel nach wie vor und musste heute wieder Verluste verzeichnen. Zum Handelsschluss notierte der Anteilschein des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 81,42 € (Stand: 17.05.17, 17:35), ein Minus von 2,77 % gegenüber dem gestrigen Schlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 85,75 € und wurde am 11. Mai erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 83,74 € und gestern erreicht.

Im Laufe des Tages schwankte der Kurs der Fresenius-Medical-Care-Aktie im Bereich zwischen 81,28 € und 83,34 €. Das Gesundheitsunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,06 %.

Fresenius Medical Care-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Fresenius Medical Care deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 85,75 € ist um 5,05 % merklich größer geworden.

Fresenius-Medical-Care-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Fresenius-Medical-Care-Aktie mit 85,75 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Zusammenfassend war diesen Mittwoch das Verhältnis der Aktien im Gesundheitssektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – CompuGroup Medical – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 0,25 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Gesundheitskonzerns heute zwischenzeitlich auf 47,62 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 47,40 €.

Fresenius-Medical-Care-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Sanofi-aventis war den Anlegern heute auch nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Titel von Sanofi-aventis fiel bis zum Abend um 0,88 % auf 89,18 €.

DAX tiefer um 1,35 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor 1,35 % und schloss bei einem Stand von 12.631 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 44 Zähler.

17. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt