Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Jenoptik
28,76
+0,12+0,40 %
  • ISIN: DE0006229107
  • WKN: 622910
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Jenoptik-Aktie verliert noch immer

Die Jenoptik-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Dienstag wieder Verluste verbuchen. Zum TecDAX-Ende am Dienstag notierte die Aktie des Spezialisten für Industriegüter mit einem Kurs von 23,08 €, ein Verlust von 2,70 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 24,28 € und wurde am 21. Juni verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 23,08 € und gestern erreicht.

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein von Jenoptik im Laufe des Tages bei 23,82 €. Der Tiefstwert wurde bei 23,08 € notiert. Der Spezialist für Industriegüter machte im Verlauf des Tages einen Verlust von 2,22 %. Der aktuelle Preis ist 22,58 € (Stand: 28.06.17, 15:54) (-2,19 %).

Jenoptik-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des letzten Monats notierte die Jenoptik-Aktie mit 26,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Im großen Ganzen überwog diesen Mittwoch in der Industriegüter und -dienstleistungsbranche der Anteil der Werte mit einer negativen Bilanz.

Jenoptik-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Die Schneider Electric-Aktie fiel ebenfalls um 1,71 %.

TecDAX verliert 0,97 %

Das Minus der Industriegüter und -dienstleistungsbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel am Ende 0,97 % tiefer als am Vortag auf 2.245 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.240 Zählern konnte er damit immerhin um fünf Einheiten überbieten.

28. Juni 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt