Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Telefonica Deutschland Holding AG
4,57
-0,02-0,52 %
  • ISIN: DE000A1J5RX9
  • WKN: A1J5RX
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Kursrutsch bei Telefónica-Deutschland-Aktie

Die Telefónica-Deutschland-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 4,62 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,26 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 4,62 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 4,45 € beziffert und ist vom 28. April.

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Telefónica Deutschland intraday bei 4,65 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 4,59 € verzeichnet. Der Telekommunikationskonzern erwirtschaftete im Tagesverlauf einen geringfügigen Zuwachs von 0,15 %. Der jetzige Wert liegt bei 4,29 € (Stand: 05.05.17, 09:39) (-7,08 %).

Telefónica Deutschland-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Telefónica Deutschland deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 4,62 € ist um 7,14 % spürbar größer geworden.

Telefónica-Deutschland-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Telefónica-Deutschland-Aktie mit 4,70 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Das Papier des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeittief von 3,42 € im November 2016 inzwischen 25,62 % an Wert gewonnen.

Für die Telekommunikationsbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorigen Handelstag recht ausgewogen. Einer der Konkurrenten – United Internet – befand sich bei Handelsschluss dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 1,85 % fester bei 43,54 €. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 43,54 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am Donnerstag halten.

TecDAX legt zu um 1,17 %

Während die Telekommunikationsbranche stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX verfehlte am Donnerstag zwar sein Tageshoch von 2.141 Punkten. Schließlich schloss der TecDAX bei 2.141 Zählern und damit höher um 24 Punkte als am Vortag.

5. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt