Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

KWS Saat SE
362,08
-2,40-0,66 %
  • ISIN: DE0007074007
  • WKN: 707400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

KWS-Saat-Aktie gestern: Minus 2,73 %

Die KWS-Saat-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch erneut Verluste verbuchen. Die Aktie des Biotechnologieunternehmens notierte zum Börsenschluss am Mittwoch bei einem Kurs von 345 €, ein Minus von 2,73 % in Bezug auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 369 € und wurde am 22. Juni erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 345 € und gestern notiert.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 354,70 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 345 € verzeichnet. Der Biotechnologiekonzern erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 2,36 %. Der jetzige Kurs berechnet sich auf 344,85 € (Stand: 29.06.17, 13:40) (-0,04 %).

KWS Saat-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von KWS Saat deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 374,20 € ist um 7,84 % spürbar größer geworden.

KWS-Saat-Aktie auf Jahressicht

Mitte des Monats notierte die KWS-Saat-Aktie mit 374,20 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht war am Mittwoch das Verhältnis der Papiere im Biotechnologiesektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Morphosys – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,05 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von Morphosys schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 62,29 €, nachdem sie zeitweise auf 62,95 € gestiegen war.

KWS-Saat-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Biogen gab es gestern Anlass zur Freude. Die Aktie von Biogen legte bis zum Abend zu um 0,90 % auf 240,00 €.

SDAX verliert 0,87 %

Das Minus der Biotechnologiebranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,87 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX schloss 0,87 % schwächer im Vergleich zum Vortag bei 10.944 Punkten. Allerdings konnte er damit sein Tagestief von 10.892 Zählern überbieten.

29. Juni 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt