Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Merck KGaA
93,23
-0,95-1,02 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Merck-Aktie mit Verlusten von 1,72 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Merck aussah, musste das Chemieunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,98 % einräumen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 111,55 €, ein Verlust von 1,72 % im Vergleich zum Vortag. Vor zwei Tagen konnte die Merck-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 113,50 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 113,45 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 110,95 € notiert. Die Merck-Aktie blieb in der Seitswärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 2,18 %. Ihr momentaner Preis ist 109,20 € (Stand: 18.05.17, 16:39) (-2,11 %).

Merck-Aktie im Mai

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Merck deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 114,40 € ist um 4,54 % merklich größer geworden.

Merck-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des Monats notierte die Merck-Aktie mit 114,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Insgesamt war am Mittwoch das Verhältnis der Papiere in der Chemiebranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Bayer – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,45 % ebenfalls rote Zahlen. Die Bayer-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 115,90 €. Sie schloss somit 1,53 % unterhalb ihres Höchstwerts von 117,70 €.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Nippon Kayaku gab es gestern guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Nippon Kayaku legte bis zum Abend zu um 0,74 % auf 11,78 €.

DAX minus 1,35 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,35 % tiefer aus dem Handel. Der DAX verlor am Mittwoch 1,35 % und schloss bei einem Stand von 12.631 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 44 Zähler.

18. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt