Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Software AG
41,51
+0,47+1,13 %
  • ISIN: DE0003304002
  • WKN: 330400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Minimale Gewinne bei Software-AG-Aktie

Die Software-AG-Aktie ging am Donnerstag letztendlich mit dem Kurs von 36,02 € über die Ziellinie und blieb damit sozusagen unverändert verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 36,30 € und ist vom 13. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 36 € vom 19. April.

Im Laufe des Tages schwankte das Papier der Software AG am Donnerstag im Bereich zwischen 35,82 € und 36,22 €. Der Software-Konzern erreichte im Tagesverlauf ein kleines Plus von 0,24 %. Der momentane Wert liegt bei 38,89 € (Stand: 21.04.17, 11:09) (7,95 %).

Seit Jahresanfang hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Software-AG-Aktie mit 31,63 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag für die Software-Branche im Allgemeinen ein glücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Nemetschek – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,21 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Nemetschek schloss am Donnerstag bei einem Kurs von 55,99 €, nachdem sie zeitweise auf 54,66 € abgefallen war.

Software-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Trend Micro war am Donnerstag die Stimmung eher verhalten. Das Wertpapier von Trend Micro sank bis zum Abend um 1,38 % auf 38,69 €.

TecDAX etwas höher

Der TecDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,16 % mit 2.017 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

21. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt