Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Nordex SE O.N.
8,94
-0,01-0,12 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Nordex-Aktie sinkt 2,53 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Nordex-Aktie aussah, konnte sie gestern doch einen Gewinn von 4,38 % machen. Zum Börsenschluss am Montag notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs von 13,10 €, ein Verlust von 2,53 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 19,86 € und wurde am Dienstag erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 13,10 € und gestern erzielt.

Intraday schwankte das Papier von Nordex am Montag im Bereich zwischen 12,41 € und 13,38 €. Der Energieversorger erreichte im Tagesverlauf einen Gewinn von 4,38 %. Der jetzige Kurs ist 13,76 € (5,08 %).

Nordex-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Nordex-Aktie noch mit 21,32 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 hat der Wert des Energiekonzerns inzwischen allerdings 87,25 % an Wert eingebüßt.

Der Montag war für den Energiesektor recht erfreulich. Auf einen Nenner gebracht überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Bilanz. Die SMA-Solar-Technology-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 23,70 €. Sie schloss somit 1,06 % unterhalb ihres Höchstwerts von 23,96 €.

Nordex-Aktie im internationalen Vergleich stark

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Die Southern Company-Aktie sank ebenfalls um 0,62 %.

TecDAX legt zu um 0,58 %

Das Plus des Energiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von zehn Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 1.896 Punkten. Das ist ein Gewinn von 0,58 %.

28. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt