Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Patrizia Immobilien NA ON
18,33
+0,04+0,25 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Patrizia-Immobilien-Aktie 3,19 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Patrizia Immobilien aussah, musste das Immobilienunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 3,74 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 16,10 €, ein Verlust von 3,19 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Vorgestern konnte die Patrizia-Immobilien-Aktie den höchsten Wochenpreis von 16,62 € erzielen.

Im Tagesverlauf bewegte sich das Papier von Patrizia Immobilien gestern im Bereich zwischen 16,00 € und 16,82 €. Das Maklerunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 3,74 %. Der momentane Kurs beläuft sich auf 15,79 € (Stand: 07.07.17, 09:38) (-1,90 %).

Patrizia Immobilien-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Patrizia Immobilien deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 16,62 € ist um 4,99 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich die Patrizia-Immobilien-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte die Aktie mit 14,67 €.

Unterm Strich war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Papiere aus der Immobilienbranche. Die Konkurrenz – DIC Asset – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 2,14 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie des Maklerunternehmens kurzfristig auf 9,62 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 9,41 €.

Patrizia-Immobilien-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Unibail-rodamco gab es am Donnerstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Unibail-rodamco fiel bis zum Abend um 1,01 % auf 211,25 €.

SDAX minus 0,90 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor am Donnerstag 98 Punkte und schloss bei einem Stand von 10.864 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 42 Zähler.

7. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt