Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

RWE AG St.
21,43
+0,14+0,64 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RWE-Aktie steigt 2,01 %

Die RWE-Aktie bewegte sich nach oben und konnte erneut Gewinne einnehmen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 18,52 €, ein Plus von 2,01 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 18,52 € und wurde gestern erzielt, das 7-Tagetief wird bei 18,08 € beziffert und stammt vom 31. Mai.

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 18,61 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 17,98 € notiert. Der Energieversorger erwirtschaftete im Tagesverlauf ein Plus von 2,66 %. Der momentane Preis ist 19,44 € (Stand: 07.06.17, 09:55) (4,97 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die RWE-Aktie mit 11,80 €. Seit dem Allzeittief von 9,20 € im September 2015 hat das Wertpapier des Energiekonzerns inzwischen obendrein 111,27 % an Wert gewonnen.

Der Dienstag war für die Energiebranche recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Bilanz. Einer der Konkurrenten – E.ON – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 2,76 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von E.ON schloss am Dienstag bei einem Kurs von 8,05 €, nachdem sie zeitweise auf 7,77 € abgefallen war.

DAX tiefer um 1,04 %

Während die Energiebranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der DAX schloss mit einem Minus von 1,04 % bei 12.690 Punkten.

7. Juni 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt