Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Sartorius AG VZO O.N.
78,86
+0,53+0,67 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Sartorius-Aktie mit 0,32 % Plus

Die Sartorius-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte wieder Gewinne notieren. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte der Anteilschein des Pharmaspezialisten bei einem Kurs von 71,21 € und machte damit einen Gewinn von 0,32 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 71,22 € und stammt vom 1. März. Das 7-Tagetief, welches am 3. März verbucht wurde, liegt bei 70,82 €.

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 71,67 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 70,77 € notiert. Der Wert schwankte im Laufe des Tages um 19,24 %. Der momentane Wert ist 75,15 € (5,53 %).

Sartorius-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Sartorius-Aktie mit 64,35 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Zusammenfassend überwog diesen Mittwoch in der Pharmabranche der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – Medigene – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,28 % ebenfalls rote Zahlen. Die Medigene-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 12,48 €. Das Papier verlor damit noch 0,68 %, nachdem es zeitweilig auf 12,56 € gestiegen war.

TecDAX legt zu um 0,59 %

Das Minus des Pharmasektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von zwei Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 1.944 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,59 %.

8. März 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt