Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

SGL Carbon SE
13,22
-0,07-0,53 %
  • ISIN: DE0007235301
  • WKN: 723530
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SGL-Carbon-Aktie: 1,74 % tagsüber weitere Verluste

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für SGL Carbon aussah, musste der Chemiekonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,74 % hinnehmen. Zum Börsenende am Dienstag notierte das Papier des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 13,58 €, ein Verlust von 1,34 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 13,76 € und ist vom 4. September. Das 7-Tagetief, welches am 30. August erzielt wurde, liegt bei 13,00 €.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von SGL Carbon mit einem Kurs von 13,88 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 13,28 € verbucht. Der Chemiespezialist erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 1,74 % und notiert aktuell bei 13,98 € (Stand: 06.09.17, 14:54) (2,98 %).

Im Jahresvergleich hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im Februar notierte die SGL-Carbon-Aktie mit 7,89 €. Seit dem Allzeittief von 5,10 € im Oktober 2002 notiert der Wert des Chemiespezialisten inzwischen mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Anteilscheine lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag für die Chemiebranche im großen Ganzen ein unglücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Merck – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 2,22 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Merck-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 94,26 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 92,01 € um 2,45 %.

SGL-Carbon-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Bei Nippon Kayaku gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Das Papier von Nippon Kayaku sank bis zum Abend um 1,11 % auf 12,72 €.

SDAX unverändert

Der SDAX gab sich vom Minus des Chemiesektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Handelsschluss erreichte der SDAX 11.425 Punkte (0,04 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

6. September 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt