Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Siemens AG
116,08
-1,47-1,27 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Siemens-Aktie minimal tiefer im Laufe des Tages

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Siemens aussah, musste der Industriegüterkonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,24 % einräumen. Die Aktie des Spezialisten für Industriegüter notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 125,35 €, ein Verlust von 0,52 % gegenüber dem Vortag. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erzielen.

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Siemens am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 125,35 € und 126,70 €. Der Spezialist für Industriegüter erzielte im Laufe des Tages ein schwaches Minus von 0,24 %. Der jetzige Wert ist 131,85 € (Stand: 24.04.17, 13:39) (5,18 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich die Siemens-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Papier mit 114,95 €. Auf einen Nenner gebracht war am Freitag das Verhältnis der Titel im Industriegüter und -dienstleistungssektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – OSRAM Licht – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,24 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie am vorigen Handelstag das Tagestief von 58,02 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Siemens-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Schneider Electric gab es am vorangegangenen Handelstag Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Schneider Electric stieg bis zum Abend um 0,38 % auf 70,16 €.

DAX leicht im Plus

Der DAX gewann am Freitag 21 Zähler und schloss bei einem Stand von 12.048 Punkten. Er verfehlte damit sein Tageshoch um 42 Stellen.

24. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt