Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

SLM Solutions Group AG
34,01
-0,98-2,88 %
  • ISIN: DE000A111338
  • WKN: A11133
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SLM-Solutions-Group-Aktie mit Gewinnen von 0,69 %

Die Aktie von SLM Solutions Group bewegte sich aufwärts und konnte gestern wieder Gewinne verbuchen. Zum Handelsschluss am Montag notierte der Anteilschein des Maschinenbauspezialisten bei einem Kurs von 37,45 € und machte damit einen Gewinn von 0,69 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 37,45 € und ist vom 6. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 31. Januar notiert wurde, liegt bei 35,50 €.

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von SLM Solutions Group auf einen Kurs von 37,59 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 36,62 €. Das Maschinenbauunternehmen erzielte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 1,22 %. Der momentane Kurswert liegt bei 37,62 € (0,45 %).

Seit dem ersten Januar hat sich die SLM-Solutions-Group-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Wertpapier mit 33,08 €. Seit dem Allzeittief von 14 € im August 2015 notiert der Anteilschein des Maschinenbauunternehmens seither mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Insgesamt war am Montag der Anteil der Wertpapiere in der Maschinenbaubranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Pfeiffer Vacuum Technology – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,30 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie hat sich bis zum Handelsende am Montag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 101,50 € gehalten.

SLM-Solutions-Group-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Daikin Industries gab es am Montag Anlass zur Freude. Der Titel von Daikin Industries gewann bis zum Abend 0,50 % auf 94,04 €.

TecDAX tiefer um 1,33 %

Das Minus der Maschinenbaubranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 1,33 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX schloss 1,33 % tiefer als am Vortag bei 1.830 Punkten. Aber konnte er damit sein Tagestief von 1.829 Zählern überbieten.

8. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt