Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Stabilus S.A.
75,95
-2,50-3,30 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Stabilus-Aktie fällt um 2,17 %

Die Stabilus-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte letztendlich bei einem Kurs von 64,90 € (Stand: 26.04.17, 17:35), ein Plus von 2,17 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Die Stabilus-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 61,97 € (Schlusskursbasis) übertreffen und betrug am Montag 65,69 €.

Das Tageshoch erreichte das Papier von Stabilus bei einem Kurs von 66,16 €, das Tagestief bei 63,11 €. Der Autoindustriezulieferer verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 2,01 %. Der jetzige Kurs beläuft sich auf 64,90 € (Stand: 26.04.17, 17:35) (2,17 %).

Seit dem ersten Januar hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im Januar notierte die Stabilus-Aktie mit 51,58 €. Unterm Strich war diesen Mittwoch das Verhältnis der Titel in der Automobilzuliefererbranche mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Grammer – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,14 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Grammer-Aktie hat sich im Verlauf des Tages nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 61,95 € verteidigt.

Stabilus-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei O’reilly Automotive war heute die Stimmung positiv. Der Wert von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 2,20 % auf 244,18 €.

SDAX plus 0,51 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 53 Zähler höher im Vergleich zum Vortag auf einem Wert von 10.634 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,51 %.

26. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt