Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Stabilus S.A.
78,46
-0,38-0,48 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Stabilus-Aktie kommt nicht vom Fleck

Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Stabilus-Aktie bei einem Kurs von 52,05 € und blieb damit quasi unverändert verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 53,72 € und ist vom 3. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 52 € vom 10. Februar.

Den Höchstwert markierte der Kurs von 52,49 €, das Tagestief ein Kurs von 51,90 €. Der Anteilschein schwankte tagsüber um 4,87 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 52 € (-0,10 %).

Stabilus-Aktie im Februar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Stabilus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 56,95 € ist um 8,69 % sichtbar größer geworden.

Stabilus-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 56,95 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 notiert der Anteilschein des Automobilzulieferers in der Zwischenzeit mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Aktien lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für den Automobilzulieferersektor im Allgemeinen ein unglücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Grammer – hielt bei Handelsende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Verglichen mit dem Höchstwert von 56,62 € verlor die Grammer-Aktie gestern zum Börsenende noch 0,88 % und ging bei 56,12 € aus dem Tagesgeschäft.

Stabilus-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei O’reilly Automotive gab es am Donnerstag Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie stieg bis zum Abend um 1,31 % auf 255,33 €.

SDAX ohne Bewegung

Der SDAX gab sich vom Minus der Automobilzuliefererbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Handelsende erreichte der SDAX 9.718 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

13. Februar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt