Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

ThyssenKrupp AG
23,19
-0,36-1,55 %
  • ISIN: DE0007500001
  • WKN: 750000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ThyssenKrupp-Aktie: 3,28 % höher

Für die ThyssenKrupp-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 22,17 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,28 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht die Marke von 22,17 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 21,28 € beziffert und stammt vom 18. April.

Den Höchstwert des Tages erreichte der Anteilschein von ThyssenKrupp mit einem Kurs von 22,18 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 21,79 € erreicht. Das Stahlunternehmen erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Gewinn von 1,23 %. Der derzeitige Preis liegt bei 22,64 € (Stand: 25.04.17, 15:40) (2,12 %).

ThyssenKrupp-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von ThyssenKrupp deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 23,20 € ist um 2,41 % sichtbar größer geworden.

ThyssenKrupp-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des Monats notierte die ThyssenKrupp-Aktie mit 21,28 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert von ThyssenKrupp hat sich seit dem Allzeithoch von 46,63 € im Mai 2008 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Der Montag war für die Stahlbranche recht erfreulich. Unterm Strich überwog darin der Anteil der Werte mit einer positiven Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Klöckner & Co – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 2,56 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Klöckner-&-Co-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 10,20 €. Sie schloss damit 0,44 % unterhalb ihres Tageshochs von 10,25 €.

ThyssenKrupp-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei United States Steel gab es am Montag Anlass zur Freude. Das Papier von United States Steel stieg bis zum Abend um 1,17 % auf 28,47 €.

DAX gewinnt 3,37 %

Das Plus der Stahlbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am Schluss 3,37 % höher als am Vortag. Das erzielte Tageshoch von 12.456 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um eine Einheit.

25. April 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt