Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wüstenrot & Württembergische.AG O.N.
23,14
+0,14+0,61 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie mit 1,93 % Plus

Die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Versicherungsunternehmens bei einem Kurs von 20,08 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,93 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 20,08 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 29. Juni notiert wurde, zählt 18,77 €.

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Wüstenrot & Württembergische im Laufe des Tages bei 20,25 €. Das Tagestief wurde bei 19,69 € verzeichnet. Das Versicherungsunternehmen erwirtschaftete im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,80 %. Der derzeitige Preis liegt bei 20,18 € (Stand: 06.07.17, 13:30) (0,50 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie etwas verbessert. Im April notierte der Titel mit 17,95 €. Seit dem Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 notiert der Anteilschein des Versicherers seither mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Für den Versicherungssektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich gleich geblieben. Die Konkurrenz – Hannover Rückversicherung – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,89 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 107,65 € erzielte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Assicurazioni Generali gab es am Mittwoch ebenso Grund zum Feiern. Der Wert von Assicurazioni Generali gewann bis zum Abend 0,43 % auf 14,67 €.

SDAX höher um 0,51 %

Das Plus des Versicherungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 55 Zähler höher verglichen mit dem Vortag auf einem Wert von 10.963 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,51 %.

6. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt