MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

100%-Ziel-Verkauf-Strategie: 3 Schritte zu serienweise +100%-Gewinnen

2015 ist ein Paradebeispiel für ein Jahr, in dem die Kurse sehr stark geschwankt haben.

Dabei hat der DAX im Frühjahr ein neues Allzeithoch verbucht, ist aber auch im Herbst des Jahres auf Jahrestief gefallen.

Ähnlich haben sich alle wichtigen Aktienindizes entwickelt. Einzelne Aktien hatten dabei weit stärkere Kursauschläge.

Was tun in solchen Zeiten?

In solchen Situationen ist es wichtig, dass Sie nicht nervös werden.

Bleiben Sie ruhig, wenn etwa die Kurse abtauchen – aber realisieren Sie auch attraktive Gewinne schnell, wenn sich diese aufzeigen.

Anhand eines realisierten Gewinns von exakt +100% zeige ich Ihnen, wie Sie auch im nervösen Markt gelassen bleiben können und serienweise Gewinne erzielen.

Sichere Aufstellung des Depots ist Basis für serienweise Gewinne

Ich empfehle Ihnen, gekaufte Call-Optionen mit Put-Optionen abzusichern. Das ist die sichere Basis Ihres Depots.

Außerdem empfehle ich Ihnen, auch dann Optionen mit langer Laufzeit zu kaufen, wenn Sie eine schnelle Gewinn-Realisierung planen.

Der hier aufgezeigte Trade zeigt lehrbuchmäßig, wie Ihnen das Ruhe ins Depot bringen kann.

Über 200-mal exakt +100% Gewinn – wie das möglich ist

Insgesamt sind es nun schon deutlich über 200 Trades, die mit dieser Strategie exakt +100% Gewinn eingebracht haben.

„Warum nicht 95% Gewinn oder 103% etc.?“, werde ich regelmäßig gefragt. – Das ist ganz einfach:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Im empfehle: Sobald Sie Ihre Call- oder Put-Option gekauft haben, geben Sie eine unbefristet gültige Verkaufsorder an die Börse, die bei Verdopplung des Kaufpreises der Option die Gewinn-Realisierung auslöst.

Einmal erreichte Buchgewinne von +100% werden damit automatisch realisiert und können Ihnen nicht mehr genommen werden.

Entsprechend steigt man bei glatt +100% Gewinn aus – immer mit der Aussicht, erneut einzusteigen (idealerweise, wenn es einen Kursrücksetzer gegeben hat).

Das führt zu den über 200 Glattstellungen mit exakt +100% Gewinn.

Als Beispiel für die sichere 100%-Ziel-Verkauf-Strategie zeige ich Ihnen einen realen Trade mit Call-Optionen auf die Starbucks-Aktie.

Beispiel Starbucks-Aktie: Die richtige Strategie führte entspannt zur Gewinn-Realisierung

Starbucks-Aktie_2015_10_16

Chart wurde erstellt mit tradesignal

Im Juni 2015 notierte die Starbucks-Aktie mit 52 US-$. Der Aktienkurs versprach weiteres Aufwärts-Potenzial.

Damals habe ich Call-Optionen mit der Laufzeit bis Januar 2017 empfohlen (im Chart mit 1. markiert). Schnell liefen die Calls weit in den Gewinn (im Chart mit 2. markiert).

Am 24.08.2015 gab es den Mini-Crash an der Börse. Die Starbucks-Aktie verlor vom Hoch bei 59,32 US-$ bis auf 42,05 US-$, also knappe 30% (im Chart mit 3. markiert).

Statt hoher Buchgewinne lagen die Calls eine kurze Zeit mit tiefroten Zahlen im Depot.

Da zahlte sich aus, dass ich für die Call-Optionen die lange Laufzeit bis Januar 2017 gewählt hatte.

Das machte die roten Zahlen im Depot nicht schöner, verhinderte aber, dass Handlungszwang entstand.

Hinzu kam, dass in meinem Börsendienst am Tag des Mini-Crashs gleich 3 Put-Optionen mit +100% Gewinn verkauft wurden.

Der Spuk mit dem Mini-Crash verschwand so schnell, wie er gekommen war: Der Kurs der Starbucks-Aktie sprang wieder nach oben und setzte seinen Aufwärtstrend fort.

Mitte Oktober 2015 wurden die Calls zum doppelten Kurs des Kaufpreises gehandelt. Die 100%-Ziel-Verkauf-Strategie löste die Gewinn-Realisierung aus.

3 Schritte zum +100% Gewinn

Der Trade auf die Starbucks-Aktie zeigt die 3 Schritte auf, die auch in Märkten mit deutlichen Kursschwankungen entspannt zum 100%-Gewinn führen.

1. Sichern Sie Ihr Depot mit Put-Optionen ab.

Das ist die sichere Basis für ein langes, erfolgreiches Börsenleben.

2. Kaufen Sie Optionen mit langer Laufzeit, auch wenn Sie einen schnellen Gewinn anstreben.

Sie vermeiden damit, dass Handlungszwang entsteht und können Schwächephasen auch einmal aussitzen.

3. Nutzen Sie die 100%-Ziel-Verkauf-Strategie.

Nur realisierte Gewinne sind gute Gewinne. Nach diesem Motto empfehle ich, bei +100% Gewinn Kasse zu machen. Niemand hindert Sie daran, nach erneuter Analyse wieder einzusteigen.

16. Oktober 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi" und "Heißmanns Königsklasse". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.