MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

2 einfache und erfolgreiche Strategien für die turbulente Börse

Ich empfehle Ihnen 2 ganz einfache Strategien, mit denen Sie sicher und erfolgreich an der Börse anlegen können.

Auch mit diesen Strategien werden Sie in der derzeit volatilen Börsen-Phase deutliche Schwankungen im Depot haben.

Ihr Depot ist aber jederzeit sicher und gewinn-optimiert aufgestellt.

  1. Strategie: Diversifizieren Sie

Investieren Sie in einzelne Trades immer nur einen Teil Ihres Trading-Kapitals. Das empfehle ich für „meine“ Optionen, aber auch für jedes andere börsliche Engagement.

  1. Strategie: Kaufen Sie Call- und Put-Optionen

Kaufen Sie immer Call-Optionen und Put-Optionen, sodass Sie jederzeit einen Bestand von gekauften Call- und Put-Optionen im Depot halten.

So einfach funktionieren die beiden Strategien.

  1. Strategie: Diversifizieren Sie

Investieren Sie in einzelne Käufe immer nur einen Teil Ihres Kapitals

Auch wenn Sie vermeintlich völlig sichere Papiere kaufen wollen, rate ich dringend: Investieren Sie nie Ihren gesamten für Börsen-Geschäfte vorgesehenen Betrag in einen einzigen Trade.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Es gibt zu viele Faktoren, die die Märkte so beeinflussen können, dass Ihre grundsätzlich richtige Analyse nicht die erwartete Kursbewegung auslöst.

Denken Sie nur an den Crash der Jahre 2000 bis Anfang 2003 oder an den Crash der Jahre 2008 bis Anfang 2009.

In Crashs laufen auch die Kurse von „Top-Papieren“ abwärts. Auch in der Zeit von Anfang 2015 bis heute (Stand: Februar 2016) verbuchen Aktien und Indizes einen spürbaren Kursrückgang.

Wenn Sie dann Ihr ganzes für die Börse bereitgestelltes Geld in zu wenige Trades gesteckt haben, konnten Sie viel oder alles verlieren.

Ein vereinfachtes Zahlenbeispiel zeigt, wie Sie sicher investieren, wenn Sie dem obigen Ratschlag folgen und diversifizieren (Geld auf mehrere Papiere verteilen).

Diversifizieren optimiert Ihre Geldanlage

Nehmen wir an, Sie haben 10.000 € für den Handel mit Optionen bereitgestellt. Dann können Sie so vorgehen:

Sie investieren jeweils rund 5% Ihres Trading-Kapitals, also etwa 500 €, in jeden Trade. Sie haben gegebenenfalls je 500 € in 20 verschiedene Trades investiert und sind voll investiert.

Wenn nun 8 dieser Trades einen Verlust von jeweils 70% verbuchen und Sie mit 12 Trades je +100% Gewinn realisieren, dann entwickelt sich Ihr Depot so:

Investiertes Trading-Kapital 10.000 €

12 Trades erzielen einen Gewinn von je 500 €

Gewinn aus diesen Trades +6.000 €

8 Trades verbuchen jeweils 350 € Verlust

Verlust aus diesen Trades -2.800 €

+6.000 € Gewinn – 2.800 € Verlust = +3.200 € Gewinn

Ihr Trading Kapital nach dem Optionen-Handel = 13.200 €

Sie haben einen Gewinn von 3.200 €erzielt. Das sind +32% Gewinn auf den insgesamt investieren Betrag.

Dieses stark vereinfachte Zahlenbeispiel lässt sich beliebig variieren. Es zeigt aber, dass Sie bei einer Diversifikation der Anlagen sicher investieren und auch die an der Börse unvermeidlichen Verlust-Trades ein beherrschbares Risiko aufweisen.

  1. Strategie: Kaufen Sie Call- und Put-Optionen

Sie „müssen“ immer in Call- und Put-Optionen investiert sein

Wenn Sie Ihr Geld zusätzlich auf Call-Optionen und Put-Optionen verteilen, sind Sie auch dann sicher und gewinn-optimiert aufgestellt, wenn die Märkte plötzlich in die „nicht gewünschte“ Richtung drehen.

In der aktuellen Marktlage empfehle ich Ihnen ein Verhältnis von 3:1 Call- zu Put-Optionen.

Bei dem Verhältnis 3 : 1 geht es um die jeweils in Call-Optionen und Put-Optionen investierten Beträge, nicht um die Anzahl gekaufter Kontrakte.

Wie eingangs geschrieben: Mit diesen beiden Strategien werden Sie in der derzeit volatilen Börsen-Phase deutliche Schwankungen im Depot haben. Sie sind aber jederzeit sicher und gewinnoptimiert aufgestellt.

Diese beiden einfachen Strategien sind eine hervorragende Basis für ein erfolgreiches Börsenleben.

2. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi" und "Heißmanns Königsklasse". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.