MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Aktien langfristig erfolgreich auswählen: 5 einfache Kriterien

Selbst wenn Sie sich als Anleger nicht mit Bewertungs-Kennzahlen wie KGV, PEG, KUV usw. herumschlagen wollen, brauchen Sie nicht auf Aktien zu verzichten.

Denn gute Langfrist-Investments erkennen Sie auch mit einer Portion gesunden Menschenverstandes anhand einiger einfacher Kriterien:

Investieren Sie in Marktführer

Investment-Legende Warren Buffett bevorzugt die Marktführer bzw. einen starken Markennamen schon seit Jahrzehnten. Sein Erfolg gibt ihm Recht.

Aktien von Marktführern bieten Ihnen gleich 2 Vorteile:

Zum einen können diese von der Konkurrenz kaum vom Markt verdrängt werden.

Zum anderen besitzen diese Unternehmen mit ihrer starken Marke bei der Preisgestaltung für ihre Produkte einen größeren Spielraum.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Daher sind die Gewinn-Margen bei Marktführern i. d. R. auch höher als beim Rest der Branche.

Wählen Sie also bevorzugt Aktien von Unternehmen aus, die zu den Spitzenreitern (Top 3) ihrer Branche zählen.

„Global Players“ senken Ihr Risiko

Wirtschafts-Krisen wird es immer wieder geben. Aber nicht jedes Land bzw. jede Region ist gleich hart davon betroffen.

Daher ist es von Vorteil, wenn Sie ein global agierendes Unternehmen kaufen. Dieses kann eine Krise in einer Region durch gute Geschäfte in anderen Regionen ausgleichen.

Dafür muss es kein riesiger Weltkonzern mit 100 Mrd. Dollar Jahresumsatz sein. Auch ein sogenannter „Nischenplayer“ kann seine Produkte überall auf der Welt verkaufen.

Bevorzugen Sie Aktien von Unternehmen mit kontinuierlichen Wachstums-Raten

Bei Konzernen, die ihre Umsätze und Gewinne in der Vergangenheit kontinuierlich gesteigert haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie dies auch in Zukunft schaffen.

Ein einzelnes schwächeres Jahr zwischendurch ist dabei kein Problem. Was zählt, ist die langfristige Entwicklung. Hier ist ein kontinuierliches Wachstum ein Indiz für die Qualität eines Unternehmens:

Achten Sie auf hohe und stetige Dividenden

Einige Anleger betrachten die Dividenden-Ausschüttung nur als kleines Zubrot zu (möglichen) Kursgewinnen.

Doch weit gefehlt: Studien belegen, dass die regelmäßigen Ausschüttungen rund 40% der Performance von Aktien ausmachen.

Achten Sie nicht nur auf eine hohe Dividendenrendite, sondern auch auf eine stetige Dividenden-Politik der Unternehmen.

So manche Unternehmen erhöhen die Dividenden seit Jahrzehnten (fast) jedes Jahr – und das sind oftmals genau die Aktien, die über einen langen Zeitraum eine überdurchschnittliche Performance aufweisen.

Gewinner-Aktien bleiben Gewinner-Aktien

Eine einfache, aber in vielen Fällen erfolgreiche Strategie:

Setzen Sie auf Aktien, die in der Vergangenheit erfolgreich waren. Damit besitzen Sie bessere Aussichten als mit Aktien, die eine schlechte Performance aufweisen.

Statt bei einem krisengeschüttelten Unternehmen ewig auf einen Turnaround zu warten (der vielleicht niemals kommen wird), ist es für Sie lukrativer, auf Aktien zu setzen, die seit Jahren oder gar Jahrzehnten gut laufen.

15. Dezember 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.