MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Alibaba Aktie: Internet auf Chinesisch

Was die Geschichte aus „Tausendundeine Nacht“ mit dem chinesischen Online-Handelshaus zu tun hat, erschließt sich erst auf den 2. Blick. Denn als Räuberbande möchte man sicherlich nicht gesehen werden.

Vielmehr soll der Name suggerieren, dass Verbraucher auf den Internet-Seiten des Unternehmens wahre Schätze finden können. Die Alibaba Aktie selbst hat inzwischen eine so große Bedeutung erreicht, dass sie an den internationalen Börsen gehandelt wird.

Alibaba Aktie – chinesischer Konkurrent von eBay

Die chinesische Alibaba Group ist eine der größten Online-Handelsplattformen der Erde. Von der Marktkapitalisierung her ist Alibaba mit rund 164 Mrd. € etwa 5 Mal so groß wie der in Deutschland bekanntere Internet Händler eBay mit 29,24 Mrd. €.

Das Unternehmen bietet auf seiner erfolgreichen Website ihren Kunden unter anderem Produkte aus den Kategorien Auto und Motorrad, Bekleidung, Büro- und Schulartikel, Geschenke und Kunsthandwerk, Haus und Garten, Sport und Unterhaltung oder Elektronik an.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Außerdem gehören zu den weiteren Geschäftsbereichen von Alibaba die Online Händler Tmall.com, juhuasuan.com, Taobao.com, Aliexpress oder Alimama.com. Diese sind teilweise auf spezielle Fachgebiete ausgerichtet.

Alimama konzentriert sich beispielsweise auf den Bereich Technik. Dagegen bieten bei Taobao in erster Linie Privatleute ihre meist gebrauchten Waren zum Festpreis an. Alipay heißt das eigene Onlinebezahlsystem des Unternehmens.

Alibaba Aktie: einer der erfolgreichsten Börsengänge der vergangenen Jahre

Seit September 2014 wird die Alibaba Aktie an der New York Stock Exchange gehandelt. Als einer der bislang größten Börsengänge (IPOs) der Welt wurden zu diesem Anlass Aktien für rund 21,8 Milliarden US-$ verkauft.

Anleger konnten vor der offiziellen Notierung für 68 US-$ pro Aktie einsteigen. Am ersten Handelstag wurde der Titel mit einem Aufschlag von rund 36 % mit 92,70 US-$ bewertet.

Doch Vorsicht: Die Anleger erwerben mit dieser Aktie keinen unmittelbaren Anteil an der chinesischen Alibaba Group sondern nur an einer Holding, die auf den Cayman Islands in der Karibik angesiedelt ist.

Eine Dividende hat die Gesellschaft bis zum heutigen Tage nicht ausgezahlt, jedoch im Jahr 2015 ein Ergebnis pro Aktie von 2,25 € erzielt. Für die kommenden Jahre erwarten Börsenexperten eine deutliche Steigerung des Gewinns pro Aktie (bis zum Jahr 2019 auf 4,49 €).

Auch wenn der Online Handel in China noch in den Kinderschuhen steckt und deutliches Potenzial zu erkennen ist, werden die Aussichten der Alibaba Aktie von einigen Kritikern durchaus skeptisch betrachtet.

In erster Linie wird bemängelt, dass der Titel für einen Vermögensaufbau weniger geeignet sei. Denn weil die Risikobereitschaft der Gesellschaft sehr hoch sei, könne die Rendite allzu stark schwanken.

25. Januar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.