MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Alkohol, Waffen, Gastronomie – die ältesten Unternehmen der Erde

Was wird immer gebraucht, womit kann man auf Dauer gute Geschäfte machen? Wer sein Unternehmen nach diesen Fragen ausrichtet, hat beste Chancen ein überlebensfähiges Firmenimperium zu gründen.

So wundert es kaum, dass sich unter den 6 ältesten Unternehmen der Welt Firmen befinden, die mit Waffen, Gastronomie und Alkohol zu tun haben.

6. Old Bushmills (408 Jahre)

Whiskey gibt es in Irland schon seit dem 13. Jahrhundert. Aber immerhin schon 1608 erteilte der damalige König von England Bushmills die Lizenz zur Herstellung des begehrten Getränks. 2005 wurde Old Bushmills für 200 Mio. britische Pfund an den im britischen FTSE Index notierten Spirituosen-Konzern Diageo verkauft, gehört aber heute zur Brennereigruppe Casa Cuervo. Old Bushmills ist 408 Jahre alt.

5. Beretta (490 Jahre)

Beretta ist ein italienischer Waffenproduzent und wurde bereits 1526 das erste Mal urkundlich erwähnt. Seit dieser Zeit ist das Unternehmen im Besitz ein und derselben Familie, obwohl es heutzutage als Aktiengesellschaft geführt wird. Beretta erwirtschaftet einen Jahresumsatz von   435,7 Mio. € (2007) und blickt auf eine 490-jährige Geschichte zurück.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


4. Cognac Frapin (786 Jahre)

Bis heute nutzt Frapin dieselben Weinfelder der Region Grand Champagne wie im Mittelalter. Kenner schätzen die Qualität des Cognacs. Das Unternehmen mit dem Sitz in der französischen Stadt Segonzac war 20 Generationen lang in Familienbesitz. Cognac Frapin existiert unter diesem Namen schon seit 786 Jahren.

3. Brauerei Weihenstephan (976 Jahre)

Hinter Klostermauern wusste man schon früh, was Leib und Seele zusammenhält. Und dass das Bierbrauen in Bayern zu Hause ist, auch. Die Brauerei Weihenstephan gibt es seit 976 Jahren, das 1.000-jährige Firmenjubiläum steht praktisch unmittelbar vor der Tür. Seit etwa 20 Jahren ist der Freistaat Bayern der Eigentümer der Brauerei, die auch über die Grenzen des Bundeslandes hinweg bekannt ist.

2. Stiftskeller St. Peter (1.213 Jahre)

Auch in der Gastronomie gibt es Betriebe, die den Wirren der Zeit getrotzt haben. Der Stiftskeller St. Peter im österreichischen Salzburg ist sicher eines der ältesten Restaurants der Welt. Die Prominenz jeden Zeitalters gab sich hier die Klinke in die Hand: Fürsten, Kardinäle, Könige oder heute Filmstars, Sportprofis und Regierungschefs. Der Stiftskeller St. Peter existiert seit 1213 Jahren.

1. Nisiyama Onsen Keiunkan (1.311 Jahre)

Die wohl älteste Herberge der Welt steht in Japan. Das Nisiyama Onsen Keiunkan, das nahe einer heißen Quelle in der japanischen Stadt Yamanashi erbaut wurde, ist seit 52 Generationen in Familienbesitz. Mit 1311 Jahren ununterbrochener Geschäftstätigkeit steht das Nisiyama Onsen Keiunkan als ältestes Unternehmen der Welt im Guinness Buch der Rekorde.

5. Mai 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.