MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Angestellt, Selbständig oder ein Maklerbüro übernehmen? – Infowochen nutzen

Die Tätigkeit in der Immobilienbranche ist für viele Menschen sehr interessant und sie können sich vorstellen als Immobilienmakler oder in einem anderen beratenden Beruf tätig zu sein.

Das gilt genauso für den Nachwuchs in gestandenen Immobilienfirmen wie für Quereinsteiger. Auch auf den zweiten Blick soll der Berufswunsch den eigenen Vorstellungen Stand halten.

Aber wie informieren sich Außenstehende über das Berufsfeld der Immobilienberufe?

Infowochen nutzen

Am vergangenen Wochenende hat auf der Immobilienmesse in Leipzig die erste Informationsveranstaltung für Immobilienmakler und –berater in diesem Jahr stattgefunden.

Schon zum dritten Mal hat die Immobilien-Messe einen Informationsvormittag in das offizielle Veranstaltungsprogramm aufgenommen. Viele Interessenten konnten sich vor Ort über die Berufsmöglichkeiten informieren.

Selbständig oder angestellt?

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sich als Immobilienmakler selbständig zu machen, findet in dem Ratgeber “Existenzgründung für Immobilienmakler” (erschienen in 3. Auflage im Joh. Heinr. Meyer Verlag, 192 Seiten, Bestellmöglichkeit unter www.ratgeber-immobilienmakler.de oder hier bei Gevestor im Shop) den Einstieg in die Welt der Immobilienvermittlung und der Selbständigkeit.

Wer im familieneigenen Unternehmen in den Beruf einsteigt, für den stehen ganz andere Fragen im Vordergrund als für Quereinsteiger.


Betriebskostenabrechnung 2016:
Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


Das bestehende – oft elterliche – Unternehmen wird nur der übernehmen, der eine Zukunftsperspektive für Beruf und Unternehmen am bisherigen Standort erkennt. Aufgrund der vorhandenen Kenntnisse und Erfahrungen lässt sich dies oft besser einschätzen als für Quereinsteiger.

Festanstellung suchen?

Daher stellt sich für viele Interessenten auch die Frage, ob ein Einstieg zunächst in einer Festanstellung möglich ist. Eine Zwischenstellung nehmen die Franchiseunternehmen unter den Immobilienfirmen ein.

Dort wird unter Anleitung der Einstieg in die Branche gewährt. Das kann entweder als Lizenzinhaber oder als Mitarbeiter bei einem solchen Lizenzinhaber der Fall sein.

Veranstaltungsreihe im März und April

In einer Veranstaltungsreihe, die an den Auftakt auf der Messe in Leipzig anschließt, erhalten alle Interessenten weitere Informationen.

In sieben weiteren Städten werden Infoveranstaltungen angeboten. Stationen sind Köln (5.3.), Hannover (12.3.), Ulm (13.3.), Berlin (14.3.), Hamburg (20.3.) und Potsdam (21.3.). Am 11. April enden die Infoveranstaltungen von IVD und der Europäischen Immobilien Akademie in Frankfurt zum Hessischen Immobilientag.

Teilnahme kostenlos – Anmeldung erbeten

Die Teilnahme ist für angehende Immobilienmakler kostenlos. Interessenten erhalten weitere Informationen und das Anmeldeformular auf dieser Webseite.

Auf den Veranstaltungen können Einsteiger in den Beruf mit den Experten vor Ort besprechen, wie sie den Weg in den Beruf des Immobilienmaklers umsetzen können.

Für die eigene Vorarbeit können sich Interessenten bereits zu folgenden fünf Punkten Gedanken machen:

  1. Gründe für die Selbständigkeit aufschreiben
  2. Gründe für eine mögliche Unzufriedenheit im alten Job aufschreiben
  3. Ist Immobilienmakler der richtige Job? – Warum? Gibt es Erfahrungen?
  4. Schon mal in die Materie einlesen – z.B. mit dem Buch “Existenzgründung für Immobilienmakler”
  5. Wann ist der richtige Zeitpunkt, um mit der Selbständigkeit zu starten?

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Besuch der Veranstaltungen und bei der Vorbereitung der Übernahme eines Immobilienbüros oder der Neugründung.

25. Februar 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sven Johns. Über den Autor

Sven R. Johns ist Rechtsanwalt und war 15 Jahre Bundesgeschäftsführer des Immobilienverband IVD (bis Mitte 2012). Seit fast 20 Jahren ist er zunächst als Rechtsanwalt und dann als Geschäftsführer im Immobiliengeschäft vertraut.