MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Bernard Baruch: Seine 10 besten Sprüche

„Handle nie wie die breite Masse“ war nur einer der Ratschläge und Zitate des US-amerikanischen Finanziers Bernard Baruch. Doch sein Wirken ging noch über das Börsenparkett hinaus.

Denn auch in der Politik war Baruch stark engagiert. Als Verwalter von Winston Churchills Privatvermögen, Berater von US-Präsident Wilson und Vertreter der Atomenergiekommission der Vereinten Nationen hatte Bernard Baruch zu Lebzeiten einen großen Einfluss auf viele wichtige Männer und Institutionen.

Ein paar seiner Zitate, sowohl zum Thema Aktienhandel und Börsenspekulation als auch einfache Lebensweisheiten oder politische Gedanken, haben bis heute überdauert und regen nach wie vor zum Nachdenken an.

Das Leben und Wirken des Bernard Baruch

1870 wurde Bernard Baruch als Sohn eines deutschen Auswanderers in South Carolina geboren und nach seiner Schul- und Studienzeit in New York City begann er, an der Börse zu spekulieren. Noch bevor er 30 wurde hatte er bereits ordentliche Gewinne eingefahren und eröffnete schließlich eine eigene Maklerfirma, die ihm mit der Zeit den Ruf des Königs der Wall Street verschaffte.

Im Zuge seines Erfolgs engagierte er sich zunehmend als Präsidentenberater und wirkte bis ins hohe Alter in der Politik. So benutzte er im Jahr 1947 beispielsweise als Erster den Ausdruck „kalter Krieg“ für den sich anbahnenden Konflikt zwischen den USA und der Sowjetunion. Weitere seiner bekannten Aussprüche sind weise Ratschläge, beziehen sich auf Finanzen und Börsenspekulationen oder gelten als Lebensweisheiten generell.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Die 10 besten Sprüche des Bernard Baruch

1. „Es gibt tausend Möglichkeiten sein Geld auszugeben, aber nur zwei, Geld zu verdienen, entweder wir arbeiten für Geld oder Geld arbeitet für uns.“

2. „Ein Spekulant ist ein Mann der die Zukunft im Auge behält und handelt bevor sie eintritt.“

3. „Hüte dich vor Leuten, die dir Versprechungen machen, ohne Gegenleistungen zu fordern.“

4. „Eines der Geheimnisse eines langen und erfolgreichen Lebens ist es, jedem alles jede Nacht, bevor man zu Bett geht, zu vergeben.“

5. „Versuchen Sie nie, bei Kurstiefs zu kaufen und bei Kurshochs zu verkaufen.“

6. „Die meisten der erfolgreichen Menschen die ich kenne, hören eher zu, als das sie reden.“

7. „Wähle den, der am wenigsten verspricht; er wird dich am wenigsten enttäuschen.“

8. „Ich bin nicht klug. Ich versuche zu beobachten. Million haben den Apfel fallen sehen aber Newton war derjenige welcher gefragt hat warum.“

9. „Während meiner 87 Jahre habe Ich eine ganze Abfolge von technischen Revolutionen mitbekommen. Aber keine von diesen schaffte die Notwendigkeit des Charakters eines Einzelnen oder die Befähigung zu denken ab.“

10. „Gold funktioniert seit der Zeit Alexander des Großen. Wenn etwas über zweitausend Jahre Bestand hat, ich denke, dann nicht aufgrund von Vorurteilen oder einer falschen Theorie.“

Bernard Baruch wurde 94 Jahre alt und starb im Jahr 1965 in New York, wo er auf dem Flushing Cemetery in Queens begraben liegt.

26. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.