MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Börse: Tipps und Tricks von Finanzexperten

23 Experten der Finanzbranche erzählen in „Börsenwelten – Finanzexperten hautnah“ von ihren Ansichten und Strategien und liefern damit nicht nur erfahrenen Anlegern interessante Einblicke.

Analysen über Aktien, Aktienkurse, Börse, Fonds, Optionsscheine, Zertifikate – alle diese Begriffe sind für Finanzexperten keine Fremdwörter und lassen sich leicht erklären.

Fragen Sie aber als Privatanleger nach der besten Art und Weise, von der Börse zu profitieren, so erhalten Sie gleich mehrere unterschiedliche Meinungen, da jeder seine eigenen Börsentipps und -tricks hat.

Börsetipps: Einblicke hinter die Kulissen der Finanzwelt

Wie können Privatanleger den Überblick behalten und die richtige Strategie für sich ermitteln?

Gibt es DIE richtige Strategie überhaupt und wie wird man in der Finanzwelt erfolgreich?

Zu diesen Themen gibt es sicherlich viele Ratgeber, aber wie behält man den Überblick? „Börsenwelten – Finanzexperten hautnah“ versucht einige Fragen zu klären und ermöglicht allen Finanzinteressierten einen Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt.

23 Experten der deutschsprachigen Analysten- und Finanzszene, Trader und Investoren, Bullen und Bären, erzählen von ihren Erfahrungen und Strategien.

Die Freude über den Erfolg gehört ebenso zum Alltag wie das Akzeptieren einer Niederlage.

„Aus unserem großen Netzwerk haben wir uns auf die bekanntesten und erfahrensten Personen der Finanzelite konzentriert.“ erläutern die Autorinnen im Gespräch mit GeVestor.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das Besondere an „Börsenwelten – Finanzexperten hautnah“ ist die tatsächliche Nähe zu den Finanzexperten.

Dem Leser wird nicht nur ein Einblick in deren Arbeit und die persönliche Sichtweise auf das Börsengeschehen geboten, sondern auch ein Blick auf die Menschen selbst, die dahinter stehen.

Auch Profis sind Menschen und haben klein angefangen! Von daher sind ihre Geschichten über den Aufstieg besonders interessant.

Börsetipps: Harte Arbeit steckt dahinter

„Es ist harte Arbeit, an der Börse Geld zu verdienen“, meint Claus Vogt, der seit 1990 in verantwortlichen Tätigkeiten an den Finanzmärkten tätig ist.

Und so ist es auch. Wer erfolgreich sein will, muss hart arbeiten. In diesem Punkt sind sich alle Experten einig.

Im GeVestor-Interview führen die Autorinnen aus: „Niemand wird als „Anleger“ oder „Trader“ geboren. Das ist ein langer Weg, um dort anzukommen – wenn man erfolgreich sein will.“

Der Leser wird auf eine spannende Reise in die Börsenwelt mitgenommen und erfährt, nach welchen Grundsätzen die Börsenprofis arbeiten, wie sie versuchen, Anlagefehler zu vermeiden und welche Geheimtipps sie einsetzen, um Erfolg zu erzielen.

Börsenwelten: Keine spezifische Anlageempfehlung

Wer nach einer spezifischen Anlageempfehlung sucht, wird in diesem Buch jedoch nicht fündig.

Die Autorinnen weisen ausdrücklich darauf hin, dass die zitierten Äußerungen lediglich die persönliche Meinung der Finanzexperten darstellen und keine individuelle Anlageberatung ersetzen können.

Gute Ergebnisse in der Vergangenheit können keine positiven Ergebnisse in der Zukunft garantieren. Ein Tipp bedeutet nicht gleich Erfolg.

So sieht das auch der Finanzexperte Stephan Heibel: “Vermutlich, dass man an der Börse mit dem richtigen Tipp oder dem richtigen Näschen sehr schnell sehr viel Geld verdienen kann. Das habe ich selten oder eigentlich nie gesehen”.

Börsenwelten: Zeugnis der Krise im Jahr 2011

Das erste Interview entstand im Juli 2011. Dadurch, dass alle Interviews in Zeiten der Krise entstanden sind, lassen sich auch die Auswirkungen der Krise auf die Finanzakteure nachvollziehen.

Probleme, Hindernisse und Reaktionen in den unterschiedlichen Phasen der Krise werden sehr gut vermittelt. Das macht das Buch umso spannender.

Eine sehr interessante, meinungsreiche und leicht zu lesende Lektüre, welche nicht nur für Anleger, sondern auch für alle Finanzinteressierten empfehlenswert ist.

Über die Autoren:

Petra Lux, Diplom-Betriebswirtin mit den Schwerpunkten Operations Research und Dienstleistungsmarketing, und Petra Fechter, Diplom-Wirtschaftsingenieurin der Drucktechnik mit den Schwerpunkten Marketingplanung, Finanz- und Rechnungswesen, betriebliche Planung und Koordination, sind Geschäftsführerinnen der LuxFechter Consulting GmbH in Köln.

Die Kernaufgabe des Unternehmens ist die Beratung von Analysten und Herausgebern von Börsenbriefen in Fragen der Strategie, Konzeptionierung und Vermarktung.

Beide Autorinnen sind seit vielen Jahren in der Finanzbranche tätig und waren Bereichsleiterinnen bei einem der größten deutschen Börsenverlage.

Das Buch ist im WILEY-VCH Verlag erschienen und kostet 29,90€.

15. Oktober 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.