MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Bund Future Funktionsweise – so können sich die Zinsen entwickeln

Als Future werden Verträge bezeichnet, die an einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft auslaufen und abgerechnet werden. Es sind unbedingte Termingeschäfte, beinhalten also keine Wahlmöglichkeit etwas zu tun oder nicht zu tun, wie bei Optionen.

Futures gibt es auf Indizes wie den DAX, aber genauso auch auf Rohstoffe und Edelmetalle wie Öl oder Gold.

Bedeutung des Bund Future

Der Bund Future hat als Basis eine fiktive Bundesanleihe. Das ist ein Wertpapier, das vom Bund herausgegeben wird und einen fixen Zinssatz hat. Konkret handelt es sich hierbei um eine Anleihe mit einer Laufzeit von 10 Jahren und einer Nominalverzinsung von 6%.

Der Bund Future ist ein Indikator für die Zinsentwicklung. Mit Hilfe seines Kurses kann man erkennen, ob die Zinsen am Kapitalmarkt gerade steigen oder fallen, und wie die Erwartungen in der Zukunft sind. Es muss dabei jedoch einmal um die Ecke gedacht werden, weil der Kurs sich konträr zum Zinsverlauf verhält.

Sinkt der Bund Future, sinken die Zinsen nicht ebenfalls, sondern sie steigen vielmehr. Das gleiche gilt für die Rendite bei Rentenpapieren. Diese laufen ähnlich wie der Zins. Anders herum funktioniert es genauso. Steigt der Kurs des Bund Future, kann man mit fallenden Zinsen und fallender Rendite (steigenden Kursen) bei den Rentenpapieren rechnen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das besondere beim Bund Future: alle drei Monate wird auf einen neuen „Kontrakt“ umgestellt, das bedeutet insbesondere, dass die Laufzeit wieder auf 10 Jahre heraufgesetzt wird. Sind Sie investiert und wollen es weiter bleiben, müssen Sie Ihren bisherigen Kontrakt glattstellen und die Position im neuen Kontrakt neu eröffnen. Man nennt dies im Börsenjargon „rollen“.

Keine Garantie

Aber, niemand garantiert, ob die Zinsen wirklich steigen werden, wenn der Bund Future gerade fällt. Es handelt sich hierbei immer nur um die schnellstmögliche Reaktion auf die Erwartungen des Marktes. Weil der Bund Future das mit Abstand liquideste (meistgehandelste) Instrument am Zinsmarkt ist, reagiert er quasi als erster auf Erwartungsveränderungen bei den zukünftigen Zinsen. Somit ist der Bund Future DAS wichtigste Zinsbarometer für Deutschland.

Um eine grobe Idee zu bekommen, in welche Richtung die Zinsen derzeit laufen, kann man diesen Indikator durchaus benutzen. Die wichtigsten Einflussfaktoren für den Bund Future.

Auf die Goldwaage sollte man seine Daten aber nicht legen, vor allem im kurzen Zeitfenster. Langfristige Trends wie Hoch- oder Tiefpunkte lassen sich dagegen gut damit erkennen.

Handeln mit dem Bund Future

Möchte man selber damit handeln und auf steigende oder fallende Kurse des Futures wetten, sollte man sich das Marktumfeld genauer anschauen. Womit kann man in nächster Zeit rechnen? Themen wie Inflation, Leitzinsänderungen der Notenbanken und die wirtschaftliche Entwicklung spielen dabei eine wichtige Rolle. Insbesondere in letzter Zeit ist vor allem die Politik der Zentralbanken DIE entscheidende Triebfeder für die Zinsentwicklung.

So berechnet man den Wert

Der Wert des Bund Future wird in Prozent dargestellt. Dabei ist der (rein rechnerisch) theoretische Maximalwert des Bund Future 160 Punkte.

Das erklärt sich ganz vereinfacht dargestellt wie folgt: Die Anleihe läuft 10 Jahre und pro Jahr werden 6% Zinsen gezahlt. Damit hat man am Ende 60% Gewinn gemacht. Zusammen mit der Einlage von 100% erhält man 160%. Das ist die Theorie und unter der Voraussetzung, dass die Zinsen positiv sind und bleiben. Inzwischen zahlen Bundesanleihen mit Laufzeiten von unter 4 Jahren aber negative Renditen.

Eine aktuelle Übersicht sehen Sie hier.

Der aktuelle Wert des Bund Futures zeigt immer den theoretischen Wert  einer Bundesanleihe mit einer Restlaufzeit von rund 10 Jahren und einem Nominalzins von 6% an.

Ein Beispiel: am 28.11.2014 notierte die Bundesanleihe mit der ISIN DE000113492, (Laufzeit bis 04.01.2024, Nominalzins 6,25 %) bei einem Kurs von 150,83. Der Bund Future am gleichen Tag lag bei ca. 152,50.

Die Unterschiede liegen in Abzinsungseffekten und einem Liquiditätseffekt begründet. Ein Bund Future Kontrakt entspricht einem Nominalwert von  100.000 €. Aber Sie müssen nicht diesen Betrag einsetzen, wenn Sie einen Kontrakt kaufen wollen.

Insgesamt ist diese Geschäftsart ein sehr komplexes Finanzprodukt. Genauere Einzelheiten über die Ausgestaltung und Funktionsweise des Bund Futures finden Sie hier.

4. Februar 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Berkholz. Über den Autor

Michael Berkholz entdeckte vor einigen Jahren seine Leidenschaft fürs Trading und gibt sein Wissen heute mit großer Leidenschaft an seine Leser weiter.