MenüMenü

Finanzlücken mit Krediten füllen – Das ist wichtig

Immer häufiger kommt es vor, dass die eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen, um plötzlichen Forderungen gerecht zu werden. Können Kredite hier eine Lösung sein?

Fragen und Antworten zur Hypothek: Elementare Fakten für Verbraucher

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine bestehende Immobilie zu kaufen, sei es ein Haus oder eine Wohnung, wird früher oder später mit dem Begriff der Hypothek konfrontiert. Die wichtigsten Fragen werden hier beantwortet.

Haushaltspauschale: Kein Kredit ohne sorgfältige Berechnung

Banken setzen bei der Bonitätsprüfung eine Haushaltspauschale an. Reicht das Geld dafür nicht, wird es schwierig einen Kredit zu bekommen.

Unterschiedliche Kredite für unterschiedliche Zwecke

Ein Kredit oder ein Darlehen kann für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Doch welche Kreditarten gibt es eigentlich?

Kleinkredite: Schuldenfalle oder finanzieller Ausweg?

Kleinkredite und so genannte „Null-Prozent-Finanzierungen“ sind wahre Verführer. Nicht selten geraten Kunden dadurch in die Schuldenfalle.

Der Schufa Score – Verschlechtert er sich mit jeder Kreditanfrage?

Oft hört man, dass sich jede Kreditanfrage negativ auf den eigenen Schufa-Eintrag auswirkt. Doch ist das wirklich so?

Roll-over-Kredit: Definition und Funktion

Beim Roll-over-Kredit ist per Definition die Laufzeit in verschiedene Tranchen gegliedert, in denen jeweils feste Zinsen gelten. Hier finden Sie weitere Eigenschaften.

Portale für Privatkredite – das Wichtigste auf einen Blick

Peer to Peer-Kredite: Der Leitfaden für Kreditnehmer und Anleger zeigt, dass seriöse Portale eine attraktive Alternative zu regulären Banken sind.

Darlehen mit Zinsobergrenzen lohnen sich nur in wenigen Fällen

Cap-Darlehen mit Floor enthalten eine Zinsober- und untergrenze. Die Zinssicherheit kostet eine Prämie, die mit Floor jedoch niedriger ist.

Tappen Sie nicht in die Kredit-Falle

Verbraucher-Kredite boomen in Deutschland. Von 2015 auf 2016 ging es um mehr als 8% nach oben. Das ist ein fatales Signal.

So lässt sich der Aufwand für eine Umschuldung umgehen

Eine Prolongation ist per Definition die Verlängerung eines Kredits. Statt Umschuldung wird der Vertrag mit neuen Konditionen fortgesetzt.

Kredite als Inflationsschutz: Eine Warnung

Gerade angesichts sehr niedriger Kreditzinsen verfallen viele Menschen der Verlockung, sich zu verschulden. Diese Tendenz wird zusätzlich durch die von […]

So lösen Sie Ihren Kredit vorzeitig ab

Einen Kredit abzulösen ist sinnvoll, wenn es ein günstigeres Angebot gibt. Ein Überblick was Sie als Kleinunternehmer beachten sollten.

So können Sie Kreditgebühren zurückfordern

Wer im Jahr 2013 einen Kreditvertrag abgeschlossen hat, kann bis Ende 2016 unnötig bezahlte Kreditgebühren zurückfordern.

Autofinanzierung: Leasing oder Kredit?

Immer mehr Deutsche bezahlen ihr Auto nicht mehr bar, sondern greifen auf eine Finanzierung oder Leasing zurück. Doch was ist die bessere Wahl?

Immobilienkredit: Sondertilgungs-Recht zum Jahresende nutzen

Was tun mit Weihnachtsgeld? Für Häuslebauer kann es zum Jahresende eine attraktive Sache sein, Sondertilgungen zu leisten. Alle Infos hier:

Wodurch wird die Verjährung von Ansprüchen unterbrochen?

Als Verjährungshemmung wird die Unterbrechung einer Frist zur Durchsetzung von Ansprüchen bezeichnet – oft geht es dabei um Forderungen.

Kredite als Inflationsschutz ungeeignet

Viele Bundesbürger verschulden sich massiv aufgrund der niedrigen Zinsen. „Eine mögliche Inflation wird schon helfen.“ Achtung: Fehlannahme!

Der Dispokredit: Bequem, aber teuer

Die Verlockungen des Dispokredites sind offensichtlich. Die Flexibilität und Bequemlichkeit wird aber von Bankkunden teuer bezahlt. Erfahren Sie hier, wie Sie sich vor der Dispo-Falle schützen können.

Fremdwährungskredite: Risiken nicht kalkulierbar

Angebote über Fremdwährungskredite klingen verlockend – doch in den meisten Fällen sind die Risiken nicht kalkulierbar. Die Hintergründe:

Aufpassen: Diese KfW-Kredite sind nur gegen Vorfälligkeitszins kündbar

Wer ein KfW-Darlehen ablösen will, zahlt in vielen Fällen Vorfälligkeitszinsen. Vorsicht: Vereinzelt rechnen Banken mit der KfW falsch ab.

Immobilienkredit mit Disagio: Nichts für Verbraucher

Sie brauchen einen Hauskredit und die Bank will Sie zu einem Darlehen mit Disagio überreden? Was davon zu halten ist, verraten wir hier:

Bauherren aufgepasst: Forward-Darlehen sichern niedrige Zinsen

Seit Ende der 1990er Jahre werden Forward Darlehen bei Baufinanzierungen genutzt. So können sich Immobilienbesitzer niedrige Zinsen sichern.

Kredite mit Disagio sind nicht für jeden geeignet

Das Abgeld beim Kredit ist ein Vorabzins, der den Effektivzins letztlich verteuert. Dieses Disagio ist nur in bestimmten Fällen von Vorteil.

So bekommt man Kreditzinsen für das Haus unter dem üblichen Niveau

Wer einen Kredit auf sein Haus aufnehmen will , kann mit Blick auf Energieeffizienz oder altersgerechte Ausstattung von der KfW profitieren.

So wird die Immobilie bei der Finanzierung von Krediten eingesetzt

Die Beleihung einer Immobilie ist ein wesentlicher Faktor bei der Finanzierung von Krediten. Von der Wertberechnung hängt auch der Zins ab.

Achtung Verjährung: Unzulässige Bearbeitungsgebühren von Krediten

Nach dem Bundesgerichtshof müssen Banken ihren Kunden Kredit-Bearbeitungsgebühren zurückzahlen. Allerdings ist die Verjährung zu beachten.

Unzulässige Kreditbearbeitungsgebühr – das können Sie noch zurückholen

Das Thema unzulässige Kreditbearbeitungsgebühr sorgte für eine Rückforderungswelle zahlloser Kunden. Alles ab 2012 ist noch nicht verjährt.

Baukredite: diese Hinweise sollten Sie beachten

Baukredite sollten mit Bedacht gewählt werden. Wer nur auf niedrige Zinsen und geringen Tilgungsanteil achtet, zahlt lange ab.

Existenzgründer: So helfen Mikrokredite beim Durchstarten

Mikrokredite werden zunehmend von Internet-Plattformen angeboten. Spezielle Förderbanken jedoch bieten mehr.

Hypothek berechnen – so ermittelt man monatliche Kreditraten

Wer eine Hypothek berechnen will, sollte die Grundlagen kennen. Hypothekendarlehen sind extrem günstig, haben aber strukturelle Eigenheiten.

Wenn Geld fehlt – Definition von Finanzierungslücken und Lösungen

Die simple Definition einer Finanzierungslücke: Es fehlt Geld für weiteres Firmenwachstum. Crowdinvesting bietet Alternativen zum Bankkredit.

Mezzanine-Kapital hilft bei Verbesserung der Kreditwürdigkeit

Ein Merkmal von Mezzanine-Kapital ist die Verbesserung der Bonität. Dadurch können Unternehmen mehr Fremdkapital aufnehmen und expandieren.

So finden Sie den richtigen Kredit für Ihre geplante Finanzierung

7,74 Millionen Deutsche schlossen im Jahr 2013 einen Kreditvertrag ab. Wir schildern nachfolgend, welche Kreditarten es gibt.

Hypothekenzinsentwicklung: Tiefststände sind kein Dauerzustand

Die Hypothekenzinsentwicklung kannte viele Jahre nur eine Richtung. Doch wie geht es künftig weiter?

Deflationsgefahr: Was heißt das für Ihre persönlichen Kredite?

Derzeit herrscht eher eine Deflationsgefahr. Doch was bedeutet das praktisch? Heute erfahren Sie etwas über die Folgen für die persönlichen Schulden.

Umschuldung oder Forward-Darlehen? So profitiert man von Niedrigzinsen

Auch innerhalb der Zinsbindungsfrist können Kreditnehmer vom Niedrigzinsumfeld profitieren. Diese Möglichkeiten gibt es.

Durch die Umschuldung einer Baufinanzierung kann man bares Geld sparen

Durch die Umschuldung einer Baufinanzierung lässt sich viel Geld sparen. Was Kreditnehmer beachten müssen.

KfW-Darlehen: Sondertilgung ist möglich

Man hat ein Darlehen aufgenommen und Kondition vereinbart. Plötzlich dreht sich der Wind. Aber eine Sondertilgung ist nicht so einfach.

Disagio und Darlehen: So verhält es sich mit dem Ausgabeabschlag

Der Begriff des Disagio bedarf vor allem für Kreditnehmer einer Erklärung, da er oft im Zuge der Aufnahme von Darlehen auftaucht.

Bankdarlehen Bafög: Staatliche Unterstützung für Studierende

Wenn die Fördermöglichkeiten des Bundesausbildungsförderungsgesetzes ausgereizt sind, kann immer noch ein Bankdarlehen Bafög möglich machen.

Effektivverzinsung beim Kredit: Wie man die tatsächlichen Kosten berechnet

Effektivverzinsung Kredit – die jährlichen Kosten berechnen

Nominalzins und Effektivzins – Das ist der Unterschied

Der Unterschied zwischen Nominalzins und Effektivzins liegt oft nicht auf der Hand. Dabei sind es gerade grundlegende Definitionen, die für pfiffige […]

Abzinsung von Forderungen – Formen und Ausnahmen

Forderungen an ein Unternehmen sind in der Regel unverzinslich. Ausnahmen gibt es dennoch. Welche, erfahren Sie hier.

Fremdwährungskredit: Nachteile nicht unterschätzen

Die Nachteile von Fremdwährungskredite sollen von Privatpersonen nicht unterschätzt werden.

Risikobegrenzung: Auf Wertpapierkredite sollte verzichtet werden

Der kreditfinanzierte Wertpapierkauf erhöht die Renditechancen, die Risiken allerdings noch weitaus mehr.

Nominalzinstilgung – So kalkulieren Anleger kostenorientiert

Viele Anleger schauen in diesen Tagen auf die Europäische Zentralbank, die durch die Senkung des Leitzinses auf 0,5% einen viel […]

Annuitätisch: Herkunft und Bedeutung des Begriffs

Der Begriff annuitätisch wird oft auf Kredite angewendet. Woher der Begriff eigentlich stammt und was er bedeutet.

Annuitätische Tilgung: Besonderheiten und Einflussfaktoren

Die annuitätischen Tilgung zeichnet sich durch die gleichbleibende Ratenhöhe aus. Sondertilgung und Zinsentwicklung müssen beachtet werden.

Annuität berechnen: mit Formel und Beispielrechnung

Wie berechnet man eine Annuität? Die Formel einfach aufgeschlüsselt und am Beispiel erklärt.

Für jeden Zweck den richtigen Annuitäten-Rechner – im Internet und für Excel

Mit Hilfe einen Annuitäten Rechner die Rahmendaten für ein Darlehen bestimmen. Welcher Annuitäten Rechner ist wann der richtige?

Inhaberschuldverschreibung: Sicherheit ist nicht gewährleistet

Inhaberschuldverschreibungen sind keine sichere Geldanlage. Auch Papiere seriöser Anbieter eignen sich nur für risikobereite Anleger.

Kurzfristiges Fremdkapital: Definition und Erklärung

Fremdkapital wird Unternehmen von Gläubigern zur Verfügung gestellt. Das Wichtigste über kurzfristiges Fremdkapital auf einen Blick.

Die Abzinsungsfaktor-Formel: Vom Zukünftigen ins Jetzt rechnen

Fangen wir mit der reinen Formel für den Abzinsungsfaktor an und klären dann auf, worin der Sinn genauer liegt und dass das Ganze gar nicht so kompliziert ist.

Achtung Nominalzins: Baufinanzierung richtig kalkulieren

Der Nominalzins ist eine vordergründig einfache Größe, um die Kosten bei der Baufinanzierung abzuschätzen. Er kaschiert aber andere Kosten.

Disagio – Berechnung des Abschlages

Die Berechnung des Disagios gestaltet sich nicht schwierig – zu beachten ist jedoch die effektive Jahresverzinsung.

Annuitätendarlehen – eine übliche Form der Baufinanzierung

Das Annuitätendarlehen ist die meistgenutzte Form der Baufinanzierung und spielt beim Hausbau eine tragende Rolle.

Annuität berechnen – so funktioniert es

Die Annuität berechnen ist besonders für künftige Kreditnehmer interessant. Eine Berechnungsformel vereinfacht die Kalkulation.

Kontokorrentkredit – Vergleich zum herkömmlichen Darlehen

Was unterscheidet einen Kontokorrentkredit von einem herkömmlichen Bank-Darlehen? Der Vergleich zeigt es auf.

Kontokorrentkredit Vorteile: Flexibilität ist Trumpf

Bei Engpässen bietet ein Kontokorrentkredit einige Vorteile. Die hohe Flexibilität lassen sich Banken jedoch zumeist fürstlich entlohnen.

Seite 1 von 2

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt