Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Chip-Industrie: Mega-Trends beflügeln die Branche

Klare Gewinner sind hier Dialog Semiconductor und Texas Instruments.

Während Dialog von einer klaren Marktführerschaft im Bereich der digitalen Chips für die Unterhaltungs-Elektronik profitieren konnte, setzt Texas Instruments auf die Geschäftsbereiche der Zukunft.

Die 2 größten Mega-Trends

Dazu sind v. a. 2 Bereiche von elementarer Bedeutung:

Zunächst wird die E-Mobilität unsere Automobil-Landschaft in den nächsten Jahren deutlich verändern. Davon wird die Chip-Industrie ganz wesentlich profitieren.

Der 2. – wahrscheinlich noch wichtigere – Mega-Trend ist das Internet der Dinge, also die intelligente Vernetzung von Alltags-Gegenständen.

Schon jetzt fluten die „Wearables“ die Sport- und Bekleidungs-Industrie. Doch das ist bloß der 1. Schritt.

Schon jetzt arbeiten die Hersteller zielstrebig an der intelligenten Vernetzung von Waschmaschinen, Kühlschränken oder Heizkörpern.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Was für viele wie Zukunftsmusik klingt, wird allmählich Realität.

Wer in diesen Bereichen das Rennen machen wird, ist bislang noch unklar. Allerdings kommen durch die Marktkonsolidierung nicht mehr viele Unternehmen in Frage.

Smartphone-Schwäche erhöht Wettbewerb

Die Schwäche auf dem Tablet- und Smartphonemarkt belastet nicht nur Apple und Samsung Electronics, sondern auch die vorgelagerte Halbleiter- und Chip-Industrie.

Denn wenn weniger Smartphones oder Tablets verkauft werden, müssen im nächsten Schritt auch weniger produziert werden. Größere Wachstums-Impulse sind nicht mehr zu erwarten.

Die Kannibalisierungs-Phase hat begonnen:

Mitbewerber streiten sich um die verbleibenden, wichtigen Marktanteile und nehmen dafür auch einen ruinösen Wettbewerb in Kauf. Die ganze Wertschöpfungskette leidet.

Durch diese strukturellen Entwicklungen hat sich der Wettbewerb in den letzten Monaten deutlich verstärkt. Der Markt muss sich konsolidieren, also kleiner werden. Dabei gibt es klare Gewinner und Verlierer.

Der Markt teilt sich auf

Es ist ein Wechselspiel aus Innovation und Finanzkraft.

Bekannte Namen tauchen im harten Wettbewerb immer wieder auf: Intel, Dialog Semiconductor, Texas Instruments oder auch Applied Materials werden von diesen Mega-Trends ganz wesentlich profitieren.

Dagegen werden andere Unternehmen wie AMD oder Micron Technology immer mehr in die Bedeutungslosigkeit abrutschen.

Linear Technology und Micronas Semiconductor wurden sogar schon jetzt vollständig übernommen.

Während die Übernahme von Micronas allerdings eher als Notverkauf zu werten ist, kann man bei der Akquisition von Linear Technology durch Analog Devices fast schon von einem Zusammenschluss auf Augenhöhe sprechen.

Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 14,8 Mrd. $ und stellt damit eine der größten Übernahmen der Branchen-Geschichte dar.

Der Zusammenschluss von Analog Devices und Linear Technology vereinigt die beiden stärksten Unternehmen im Halbleitergeschäft, betonte Analog-Chef Vincent T. Roche.

12. Dezember 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt