MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Das sind die 6 größten Mittelstands Fonds

Es ist nicht immer gesagt, dass die größten Unternehmen auch die besten Renditen erzielen. Denn oft sind sie es, die durch eine Krise einer Branche besonders hart getroffen werden. Schließlich sind sie meist nicht auf Nischenprodukte spezialisiert sondern eher breit aufgestellt.

Auf diesen Umstand lässt sich der Erfolg und damit auch die Attraktivität von Mittelstands (Mid und Small Cap) Fonds zurückführen. Diese werden auch bei Privatanlegern immer beliebter und als Folge davon steigen die Summen, die hier investiert werden. Das sind die 6 größten Mittelstands Fonds nach Volumen.

6. Pioneer Funds – U.S. Mid Cap Value A (Volumen: rund 472 Mio. €)

Der Pioneer Funds – U.S. Mid Cap Value A verfolgt das Prinzip des Value Investing. Er investiert hauptsächlich in mittelgroße US-amerikanische Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 1 bis 10 Mrd. US-$, in so genannte Mid Caps. Sein Volumen liegt bei 472 Mio. €.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


5. SPDR S&P 400 US Mid Cap UCITS ETF (765 Mio. €)

Das Ziel des SPDR S&P 400 US Mid Cap UCITS ETF ist die Nachbildung der Performance mittelständischer Unternehmen in den USA. Daher werden die Wertpapiere etwa mit den gleichen Gewichtungen wie im Index investiert. Das ETF weist ein Volumen von 765 Mio. € aus.

4. Parvest Equity USA Mid Cap (964 Mio. €)

Der Parvest Equity USA Mid Cap orientiert sich an einem mittelfristigen Kapitalwachstum. Er Investiert in erster Linie in Aktien, die im Russell Midcap oder im S&P Mid Cap 400-Index enthalten sind. Derzeit beträgt das Volumen des Fonds 964 Mio. €.

3. Robeco US Select Opportunities Equities (1,55 Mrd. €)

Der Robeco US Select Opportunities Equities ist im Bereich der Aktien von US-amerikanischen Mid Cap-Unternehmen investiert. Bei der Auswahl der Aktien verfolgt das Finanzprodukt ein Bottom-up-Verfahren und sucht nach unterbewerteten Aktien. Sein Volumen: 1,550 Mrd. €.

2. iShares FTSE 250 UCITS ETF (1,58 Mrd. €)

Der iShares FTSE 250 UCITS ETF investiert in erster Linie in Aktien, wobei auch Engagements in anderen Anlageklassen möglich sind. Derivate dürfen allerdings nur für Zwecke des effizienten Portfolio-Managements verwendet werden. Das ETF hat ein Volumen von 1,58 Mrd. €)

1. J O HAMBRO CAPITAL MANAGEMENT European Sele. Values (2,2 Mrd. €)

Der HAMBRO CAPITAL MANAGEMENT European Sele. Values investiert in Aktien von Unternehmen, die an den europäischen Börsen notiert sind. Die Auswahl der Wertpapiere erfolgt nach einem Bottom-Up-Ansatz, der diszipliniert verfolgt wird. Das Finanzprodukt weist ein Volumen von 2,2 Mrd. € aus.

Mittelstands-Fonds: Größe allein sagt nichts über Qualität aus

Auch wenn das Volumen eines Fonds den Zuspruch der Investoren widerspiegelt, sagt die Größe allein über die Qualität des Finanzprodukts recht wenig aus. Hier geben andere Kriterien wie die zurückliegende Performance über verschiedene Zeitläufe schon eher den Ausschlag.

Im Einzelfall sollte aber jeder einzelne Anleger nach seiner persönlichen Situation und Risikobereitschaft entscheiden, welcher Fonds für ihn am besten geeignet ist.

9. Dezember 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.