MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Das „Triple Triple“ für Ihr Aktien-Depot

Im August gingen die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro zu Ende.

Auch diesmal gab es wieder Momente, die mich verzaubert haben, so z. B. das „Triple-Triple“ des jamaikanischen Sprinters Usain Bolt:

An 3 olympischen Veranstaltungen in Folge (2008, 2012 und 2016) gewann er jeweils die Goldmedaille im Sprint über 100 m, 200 m und in der 4 x 100-m-Staffel.

Das ist eine historische Leistung, die vor ihm noch keinem Menschen gelungen ist. Usain Bolt ist damit schon zu seinen Lebzeiten eine Sport-Legende.

Mich hat sein Erfolg stark an die Börse erinnert:

In meinen Anfangsjahren als Börsianer war ich stets auf der Suche nach der „Usain Bolt-Aktie“ für mein eigenes Depot, also nach DEM Mega-Kursgewinner.

Ich kann Ihnen verraten: Mehr als einmal wähnte ich mich in dem Glauben, einen solchen Mega-Kursgewinner für mein Depot gefunden zu haben.

Es hat einige Jahre gedauert, zu erkennen, dass solche Aktien nahezu so selten sind, wie ein Usain Bolt.

Was Usain Bolt und Mega-Kursgewinner gemein haben

Nichtsdestotrotz gibt es zahlreiche Parallelen zwischen einem Usain Bolt und einem Mega-Kursgewinner am Aktienmarkt:

Beispielsweise ist mit einem solchen Erfolg sehr viel harte Arbeit verbunden. Eine Aktiengesellschaft muss nicht nur das „richtige“ Produkt oder die „richtige“ Dienstleistung vermarkten.

Das Unternehmen muss stetig und unermüdlich daran arbeiten, dass sein Produkt auch Morgen noch das Beste auf dem Markt ist.

Eine Aktie wird nicht von heute auf morgen zu einem Mega-Kursgewinner.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Usain Bolt hat zu seinem „Triple Triple“ 8 Jahre benötigt. Er musste sein Top-Leistungsniveau also über einen sehr langen Zeitraum hinweg und gegen sein zunehmendes Alter aufrecht erhalten.

Microsoft: DER Mega-Kursgewinner der Börsen-Geschichte

DAS Paradebe-Beispiel für einen Mega-Kursgewinner ist sicherlich die Microsoft-Aktie.

Mit dem Betriebssystem „Windows“ für den PC startete das US-Unternehmen Mitte der 1980er-Jahre seinen Siegeszug. Die Software wurde seither stetig weiterentwickelt und in immer neuen Versionen verkauft.

Für den Kursanstieg um +71.464% benötigte die Microsoft-Aktie 13 Jahre. Den kompletten Erfolg dieser Entwicklung werden indes wohl nur die Unternehmens-Gründer im Depot mitgemacht haben.

microsoft in usd-22-08-2016

Mega-Kursgewinner Microsoft: +71.464% in 13 Jahren

+3.750% Kursgewinn sind auch ok

Als Investor ist es aber auch nicht entscheidend, dass Sie von Beginn an dabei sind. Ich denke, Sie wären auch außerordentlich zufrieden gewesen, wenn Sie die Microsoft-Aktie erst im Jahr 1991 entdeckt und gekauft hätten:

In diesem Fall wäre Ihnen noch immer ein Mega-Kursgewinn von etwa +3.750% zuteil geworden.

Um das einmal in Zahlen zu fassen: Aus 10.000 investierten USD wären in der „Triple Triple“-Zeitspanne von 8 Jahren 375.000 USD geworden.

Da hätten wohl auch Sie nicht „Nein, danke!“ gesagt.

Was Sie als Investor für einen Mega-Kursgewinner brauchen

Als Investor müssen Sie für einen solchen Erfolg indes auch einige Eigenschaften mitbringen:

Da ist zunächst einmal der Wille, einen solchen Mega-Kursgewinner überhaupt zu finden.

Weiterhin benötigen Sie Geduld und Ausdauer: Sie müssen bereit sein, einem solchen Aktien-Juwel auch die Zeit zu geben, sich zu einem Mega-Kursgewinner zu entwickeln.

Eine andere Eigenschaft, die Sie benötigen ist Mut: Denn wenn ein künftiger Mega-Kursgewinner seinen Siegeszug beginnt, werden nur wenige Investoren den Namen dieses Unternehmens kennen.

Ihre mentale Stärke ist ebenfalls gefragt

Ebenso werden Sie mentale Stärke brauchen. Das nächste Beispiel zeigt warum: Denn auch ein Mega-Kursgewinner legt nicht immer nur im Wert zu:

apple in usd-22-08-2016

Mega-Kursgewinner Apple: +10.000% in 13 Jahren

Apple war mit diversen Produkten / Dienstleistungen extrem erfolgreich: Mit iPod, iTunes, iPad und iPhone seien hier nur die wichtigsten genannt.

Der Chart repräsentiert einen Ausschnitt aus der Kurs-Historie: Für den Anstieg um +10.000% benötigte die Apple-Aktie 13 Jahre.

Die Grafik macht aber auch deutlich: Auf die gelb markierten Aufwärts-Phasen folgten teils heftige Abwärts-Phasen.

In diesen Korrekturen hätten Sie zusehen UND aushalten müssen, wir ihr Depotwert einen großen Teil seiner Gewinne wieder abgegeben hätte.

Vertrauen Sie einem Mega-Kursgewinner!

Auch benötigen Sie Vertrauen in und Glauben an das Unternehmen.

Dazu gehört ein Gutteil an Vorstellungskraft, dass das Produkt / die Dienstleistung der Aktiengesellschaft auch tatsächlich einen weltumspannenden Erfolg generieren wird.

Last not least: Ob eine Aktie wirklich ein Mega-Kursgewinner ist oder werden kann, werden Sie erst nach einigen Jahren wirklich wissen oder erfahren. Denn dazu muss ein Aktienkurs erst einmal einige Zeit aufwärts tendieren.

22. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.