MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Der volle Durchblick: Gläserne Kunden und transparente Unternehmen

Mit ihrem neuen Buch „Touchpoints“ liefert Anne M. Schüller eine interessante Management- und Marketinglektüre für Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Möglichkeiten unserer neuen Businesswelt – inklusive Empfehlungs- und Netwerkökonomie.

Der Kunde sieht alles! Dank Social Web ist nicht nur der Verbraucher zum „gläsernen Kunden“ geworden, sondern auch die Unternehmen selbst.

Im Zeitalter von Facebook, YouTube und Co. wird kommentiert und kritisiert, empfohlen und geteilt.

„Das Social Web und der rasante Siegeslauf von Smartphones & Co. werden die Art und Weise, wie Menschen Dinge tun und miteinander Geschäfte machen, für immer verändern.“ erklärt die Autorin im Gespräch mit GeVestor.

Was gefällt, wird geliked. Was missfällt, wird preisgegeben. Und der Rest wird gar nicht erst wahrgenommen.

Wo die Grenzen zwischen Online und Offline mehr und mehr zu verschwinden scheinen, entstehen immer neue Kontaktpunkte zwischen Kunde und Unternehmen.

Doch gerade für die Unternehmen stellen Diskussionsforen, Meinungsportale und Chatrooms eine ganz neue Herausforderung dar.

„Sei wirklich gut und bringe die Leute dazu, dies engagiert weiterzutragen!“

So lautet das neue Businessmantra. Und dieses ist entscheidend im Wettbewerb um die Gunst des Kunden, in einer Welt, die es dem Kunden ermöglicht nicht mehr auf die kommerzielle Werbung via TV oder Tageszeitung angewiesen zu sein.

Er informiert sich selbst – und zwar ausgiebig. Marketinglügen und Halbwahrheiten werden zum Auslaufmodell und Unternehmen, welche diese Erkenntnis verpasst haben, werden in der Podiumsdiskussion des World Wide Web die Verlierer sein.

Doch welche Chancen haben Unternehmen mit dieser neuen, digitalen Businesswelt umzugehen?

Wie können sie die neu entstandenen und so elementar wichtigen Touchpoints nutzen, um Kunden zu gewinnen und auf lange Sicht zu halten?

Kunde, Führungskraft, Mitarbeiter: Das Zusammenspiel macht den Erfolg

Anne Schüller hat das Buch „Touchpoints“ geschrieben, welches Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht, wenn es darum geht, sich in der neuen Businesswelt zurecht zu finden und Ihre Managementstrategien der Zeit anzupassen.

In einem ersten Teil erklärt die Autorin die Spielregeln unserer neuen Businesswelt.

So erläutert sie unter anderem im Gespräch mit GeVestor:

„Teamleistungen zählen fortan mehr als das Heroisieren von Einzelerfolgen – wobei Letzteres in vertriebsorientierten Organisationen leider immer noch Usus ist.“

Praxisnah und unkompliziert beschreibt sie darauf aufbauend, wie es gelingen kann in unserer digitalen Empfehlungsökonomie Kunden zu gewinnen und die Kontrolle über die eigenen Werbemittel zu behalten.

Besonders deutlich wird außerdem die zielorientierte Schwerpunktsetzung des Buches: „Customer Touchpoint Management“ und „Collaborator Touchpoint Management“ sind die zwei großen Schlagwörter, um die sich das Geheimnis einer erfolgreichen Unternehmensführung rankt.

Vierstufige Prozesse verdeutlichen das unabdingbare Zusammenspiel zwischen Kundenfokussierung und einer neuen Führungskultur in Kooperation mit Mitarbeitern, die sich mit Ihrem Arbeitsplatz identifizieren können.

Touch Points: So funktioniert Marketing heute

Anne Schüllers Buch lässt wirklich keine Fragen offen. Diese Management- und Marketinglektüre wurde geschrieben, um zum Erfolg zu führen – und das auf eine spielend einfache und angenehme Weise.

Die Autorin schafft es die Komplexität unserer neuen, digitalen Businesswelt praxisorientiert und realitätsnah zu veranschaulichen.

Zahlreiche Grafiken und Checklisten helfen schwer fassbare Sachverhalte dieser Netzwerkökonomie deutlich zu machen.

Und trotz der harten Wettbewerbssituation, mit welcher sich heutzutage jedes Unternehmen konfrontiert sieht, steht für Schüller in erster Linie der Mensch im Vordergrund.

Ein auffallend motivierender Schreibstil und eine bildhafte Sprache heben das Buch von anderen Managementfachbüchern ab und machen es lehrreich und spannend zugleich.

„Service, Sales und Marketing heißt: Menschen glücklich machen.“ So lautet Schüllers eigener Leitsatz. Und diesen sieht man in jedem Satz ihres Buches bestätigt.

Über die Autorin:

Anne M. Schüller ist Diplom-Betriebswirtin, Bestsellerautorin und Management-Consultant. Sie gilt als Europas führende Expertin für Loyalitätsmarketing.

Sie zählt zu den zehn besten Speakern im deutschsprachigen Raum (Conga Award 2010) und steht für ein Marketing-Management der neuen Generation. Managementbuch.de zählt sie zu den wichtigen Managementdenkern.

Sie hat, gemeinsam mit dem Unternehmensberater Gerhard Fuchs, den Begriff des Total Loyalty Marketing geprägt, zehn Managementbücher geschrieben, ein Leitfaden-Buch mit herausgegeben und fünf Hörbücher veröffentlicht.

Für ihr Buch „Kundennähe in der Chefetage“ erhielt sie den Schweizer Wirtschaftsbuchpreis 2008, verliehen vom schweizerischen Wirtschaftstitel „Handelszeitung“. Sie schreibt regelmäßig Kolumnen und Fachbeiträge in der Wirtschafts- und Fachpresse.

Über 20 Jahre lang hatte Anne Schüller Führungspositionen in Vertrieb und Marketing verschiedener internationaler Dienstleistungsunternehmen inne und bekam dabei mehrere Auszeichnungen verliehen.

Zu ihrem Kundenkreis zählt die Elite der deutschen, österreichischen und schweizerischen Wirtschaft.

Das Buch ist im Gabal Verlag erschienen und kostet 29.90€.

23. Juli 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.