MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Die 10 reichsten Musiker 2015

Ausverkaufte Tourneen, Ohrwürmer im Radio und ein Jetset-Leben im Luxus – all diese Attribute assoziiert man mit berühmten Musikern wie Justin Timberlake oder Lady Gaga, die seit den Nullerjahren die Charts beherrschen. Reiche und bekannte Musiker gibt es viele, doch wer zählt zu den 10 reichsten des Jahres 2015?

Das US-Magazin Forbes hat zwischen Juni 2014 und Juni 2015 Daten ausgewertet und anhand von Werbeverträgen, verkauften Platten und gespielten Konzerten ausgewertet, welcher Musiker oder welche Band innerhalb dieses Zeitraums am meisten verdient hat.

Das Einkommen wird dabei vor Abzug der Steuer und vor der Bezahlung von Managern, Anwälten, Agenten etc. genannt. Es zeigt sich, dass besonders Tourneen wahre Goldgruben sind und den Stars pro Auftritt zum Teil mehrere Millionen in die Kasse spülen.

10. Lady Gaga (umgerechnet 54,9 Mio. €)

Lady Gaga hat neben ihrer Tätigkeit als Musikerin auch noch Werbeverträge mit der Kosmetikfirma MAC und dem Designlabel Versace. Darüber hinaus hat sie ihr eigenes Parfum kreiert, das im Handel erhältlich ist. Mit einem Einkommen von 54,9 Mio. € zwischen Juni 2014 und Juni 2015 liegt sie auf Platz 10 der reichsten Musiker 2015.

9. Fleetwood Mac (umgerechnet 55,4 Mio. €)

Die britisch-US-amerikanische Rockband gibt es schon seit 1967 und immer noch sind sie erfolgreiche Künstler, die sich ihren Platz in der Liste der reichsten Musiker 2015 verdient haben. Während ihrer Tournee im Jahr 2015 wurden die Tickets für ihre Konzerte zu Preisen ab 280 € aufwärts verkauft, was ihr enormes Einkommen in diesem Zeitraum erklärt.

8. Diddy (umgerechnet 55,8 Mio. €)

P. Diddy, Puff Daddy oder auch einfach nur noch Diddy (sein gebürtiger Name lautet Sean Combs) ist ein bekannter Rap-Künstler und mit 55,8 Mio. € der achtreichste Musiker im Jahr 2015. Dies liegt nicht nur an seiner Musik, sondern auch an einem überaus lukrativen Werbedeal mit dem Spirituosen-Hersteller Diageo’s Ciroc Vodka.

7. Justin Timberlake (umgerechnet 59,1 Mio. €)

Der ehemalige Boygroup-Sänger Justin Timberlake ist mittlerweile erfolgreicher Solokünstler und Schauspieler, der nicht nur mit seinen Platten und Konzerten viel Geld verdient, sondern zwischen Juni 2014 und Juni 2015 auch noch dank zweier Endorsement-Verträge (d.h. er fungiert als Gesicht und Fürsprecher für die Marke) mit der Biermarke Bud Light und dem Elektronikhersteller Sony richtig abkassiert hat.

6. Calvin Harris (61,4 Mio. €)

Der DJ Calvin Harris erhält für seine Auftritte sechsstellige Gagen, die ihn zum sechstreichsten Musiker des Jahres 2015 machen. Zudem hat er einen Endorsement-Vertrag mit Giorgio Armani und ist mit der erfolgreichen Sängerin Taylor Swift zusammen.

5. The Eagles (68,4 Mio. €)

Die Country-Rock-Band The Eagles aus Los Angeles hatte zwar schon seit Jahren keinen Nummer 1-Hit mehr, tourt aber fleißig durch die Lande und ist mit 68,4 Mio. € Einkommen innerhalb eines Jahres gut im Geschäft. Gegründet wurde die Formation 1971 und zählte mehr als ein Jahrzehnt zu den erfolgreichsten amerikanischen Bands. Eine der Mitbegründer der Eagles, Glenn Frey, starb im Januar 2016.

4. Taylor Swift (74,4 Mio. €)

Die Tour zu ihrem Album „1989“ brachte ihr zwischen Juni 2014 und Juni 2015 rund 3,7 Mio. € pro bespielter Stadt ein und wurde auch nach Juni noch fortgesetzt. Zusätzlich haben sich über 3,6 Mio. ihrer Alben innerhalb des Zeitraums verkauft. Laut dem Forbes-Magazin ist sie einer der Top-Anwärter für den ersten Platz dieser Liste im Jahr 2016. Sie ist in einer Beziehung mit Calvin Harris (Platz 6), was sie mit zusammengerechnet 135,8 Mio. € noch vor Beyonce & Jay-Z zum bestverdienenden Musikerpaar der Welt macht.

3. Garth Brooks (83,7 Mio. €)

Der Songschreiber und Countrysänger aus Oklahoma ist in den USA sehr erfolgreich und verdiente auf seiner Tour pro gespieltem Konzert knapp 1 Mio. € pro Auftritt. Die Besonderheit bei seinen Tourneen ist, dass er häufig sogenannte „Back-to-Back“-Show spielt, das heißt er gibt mehrere Konzerte an einem Abend in der selben Halle vor unterschiedlichem Publikum.

2. One Direction (121 Mio. €)

74 Konzerte hat die gecastete britisch-irische Boyband One Direction zwischen Juni 2014 und Juni 2015 gespielt und bei manchen Auftritten teilweise 7-stellig verdient. Mit einem Einkommen von 121 Mio. € liegen sie auf dem zweiten Platz der Liste der reichsten Musiker 2015. Ab März 2016 nimmt sich die Band eine Auszeit und will dann im Jahr 2017 wieder neu durchstarten.

1. Katy Perry (125,6 Mio. €)

Die Solokünstlerin Katy Perry ist nicht nur die reichste Musikerin des Jahres 2015, sondern auch die drittbestverdienende Prominente aus allen Branchen. Mehr als 1,8 Mio. Dollar hat sie pro Auftritt während ihrer „Prismatic World Tour“ eingenommen und hat darüber hinaus noch Werbeverträge mit den US-amerikanischen Marken Claire’s (Schmuck- und Accessoirehersteller), Covergirl und Coty (beides Parfüm- und Kosmetikkonzerne).

 

25. Januar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.