MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Die 10 wertvollsten europäischen Fußballclubs an der Börse

Wer an Profi-Fußball denkt, denkt auch an Geld. Fußball ist teuer, das möchte niemand bestreiten. Die Vereine der europäischen Top-Ligen wie der italienischen Serie A, der englischen Premier League, der spanischen Primera División oder der deutschen Bundesliga erwirtschaften gigantische Umsätze.

Einige von ihnen – und natürlich nicht die kleinsten – sind Aktiengesellschaften und sind dementsprechend an der Börse notiert. Wie sieht die Bestenliste der 10 größten europäischen Kicker AGs aus?

10. Lazio Rom (Marktkapitalisierung 39,6 Mio. €)

Der 2-malige Meister und 6-malige Pokalsieger ist neben dem Lokalrivalen AS Rom und Juventus Turin der einer der wenigen an der Italienischen Börse in Mailand notierte Klub Italiens. Auf europäischer Ebene gewann Lazio Rom 1999 den Europapokal der Pokalsieger. Der Verein trägt seine Heimspiele im Olympiastadion von Rom aus. Lazio Rom weist einen Börsenwert von 39,6 Mio. € auf.

9. Celtic Glasgow (86,4 Mio. €)

Celtic Glasgow wird mit 86,4 Mio. € am Aktienmarkt bewertet. Der 1887 gegründete Verein ist seit mehr als einem Jahrhundert der bedeutendste Fußballclub Schottlands. Sage und schreibe 45 schottische Meisterschaften und 36 Pokalsiege sowie der Gewinn des Europapokal der Landesmeister 1967 stehen für Celtic Glasgow in den Geschichtsbüchern des Sports.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


8. FC Kopenhagen (100 Mio. €)

Der FC Kopenhagen ist einer der jüngsten europäischen Top-Clubs. Der erst 1992 gegründete Verein hat in den wenigen Jahren seines Bestehens bereits 10 dänische Meisterschaften und 5 Pokalsiege errungen. Auf der europäischen Ebene ist ebenfalls regelmäßig vertreten.Der FC Kopenhagen ist mit einer Marktkapitalisierung von 100 Mio. € ausgestattet.

7. Ajax Amsterdam (177,8 Mio. €)

Der Hauptstadtclub gehört zusammen mit PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam zu den erfolgreichsten Fußballvereinen der Niederlande. Ajax Amsterdam wird an der Börse mit 177,8 Mio. € bewertet. Neben vielen nationalen Erfolgen verzeichnete der Club bereits 4 Siege im europäischen Landesmeisterwettbewerb (Champions League).

6. Besiktas Istanbul (181,3 Mio. €)

Der Club, der schon im Jahr 1903 gegründet wurde, gilt als der älteste Sportverein der Türkei. Der Marktwert  Besiktas Istanbuls beläuft sich auf 181,3 Mio. €. Besiktas liefert sich regelmäßig heiß umkämpfte Duelle um die türkische  Meisterschaft mit den Lokalrivalen Fenerbahce und Galatasaray.

5. Juventus Turin 224,3 Mio. €) 

Juventus Turin oder kurz Juve wird mit 224,3 Mio. € an der Börse bewertet. Die „alte Dame“, wie der Club auch genannt wird, ist mit 30 Erfolgen italienischer Rekordmeister. Auch auf europäischer Bühne ist der Verein regelmäßig in den verschiedenen Wettbewerben anzutreffen.

4. AS Rom (284,1 Mio. €)

Der italienische Fußballclub wird von Fans auch als la magica (zu Deutsch: die Magische) bezeichnet. Wie der Lokalrivale Lazio ist auch AS Rom an der Börse notiert und weist eine Marktkapitalisierung von 284,1 Mio. € auf.

3. Borussia Dortmund (332 Mio. €)

„Schwarz und gelb, wie lieb ich Dich“. Borussia Dortmund ist Deutschlands einziger börsennotierter Verein und wird mit 332 Mio. € bewertet. Vor allem die nationalen und internationalen Erfolge der kürzlich zurückliegenden Jahre machen den Ruhrpott-Verein zu einem der Spitzenclubs der Bundesliga. Die Wertpapierkennnummer von Borussia Dortmund lautet 549309.

2. FC Arsenal (1.129,2 Mio. €)

Der englische Club mit der Kanone im Vereinswappen wird von Fans „the gunners“ (zu Deutsch: die Schützen) genannt. Der Marktwert von FC Arsenal beträgt 1.129,2 Mio. €. Klar, dass der Verein sich ständig in den oberen Regionen der Premier League bewegt.

1. Manchester United (2.108 Mio. €)

Spitzenreiter im Marktwert-Ranking der europäischen Fußballvereine ist Manchester United mit 2.108 Mio. €. ManU, wie der Club auch genannt wird, ist englischer Rekordmeister und –pokalsieger. Der Top-Club der Premier League ist mit rund 515 Millionen Euro der umsatzstärkste Verein der Insel und wird auf europäischer Ebene in dieser Hinsicht nur von Real Madrid überboten.

Andere europäische Spitzenclubs wie der FC Bayern München oder der FC Barcelona sind keine Aktiengesellschaften. Daher gibt es für diese auch keine Angaben zur Marktkapitalisierung. Im Profi-Fußball ist der wirtschaftliche wie der sportliche Erfolg nur bedingt von der Unternehmensform abhängig.

3. März 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.