MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Die 10 wichtigsten Investmentbanken der Welt

Nach wie vor sind die größten Investmentbanken der Welt in den Vereinigten Staaten von Amerika zu Hause. Ihre Umsätze setzen sich zusammen aus den Erträgen des Aktien- und Anleihehandels sowie aus Fusionen und Übernahmen. Doch wer hat 2015 die Nase vorn bei den Geschäften um das große Geld?

10. UBS (2,2% Marktanteil)

Die UBS ist eine der größten Schweizer Banken mit Sitz in Zürich. Das weltweit agierende Geldinstitut wies 2015 einen Marktanteil von 2,2% auf und hat es somit immerhin auf Platz 10 geschafft.

9. Wells Fargo (2,5%)

Die traditionsreiche Finanzdienstleistungsgesellschaft Wells Fargo ist bekannt als ehemaliges Postkutschenunternehmen im so genannten Wilden Westen. Wells Fargo besitzt 2015 im Investmentbanking einen Marktanteil von 2,5%.

7. Barclays (3,8%) und Credit Suisse (3,8%)

Barclays gilt als die drittgrößte Bank Großbritanniens. Mit etwa 140.000 Mitarbeitern erzielte Barclays 2015 einen Umsatz, der einem Marktanteil von 3,8% entspricht.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das gleiche gilt für Credit Suisse, eines der größten Geldinstitute der Schweiz, das aktuell eine Marktkapitalisierung von 23,65 Mrd. € verzeichnet. Der Marktanteil betrug ebenfalls 3,8%.

6. Deutsche Bank (4%)

Die Deutsche Bank ist hinsichtlich Mitarbeiterzahl und Bilanzsumme das größte Geldinstitut Deutschlands. Das weltweit tätige Unternehmen gilt als eine der einflussreichsten und renommiertesten Banken der Erde. 2015 errang die Deutsche Bank einen Marktanteil von 4% im Investmentbanking.

5. Citi (4,8%)

Nach eigenen Angaben ist Citi (Citigroup) in über 100 Ländern und 6 Kontinenten vertreten. Das Unternehmen gehört neben Wells Fargo, JP Morgan Chase und der Bank of America zu den vier größten Geldinstituten der USA. 2015 entsprach der Marktanteil von Citi 4,8%.

4. Morgan Stanley (5,8%)

Der New Yorker Finanzdienstleister Morgan Stanley ist ein Schwergewicht im Investment Banking. Mit über 57.000 Mitarbeitern erzielte Morgan Stanley 2015 Erträge in Höhe von 6.127 Mio. US-$, was einen Marktanteil von 5,8% bedeutet.

3. Bank of America Merrill Lynch (6,2%)

Bank of America Merrill Lynch ist die Abteilung für das Investmentbanking bei der Bank of America. Das Unternehmen operiert in vier geografisch unterteilten Bereichen: Asien/Pazifik, Europa und Mittlerer Osten, Lateinamerika sowie USA/Canada. Ihr Marktanteil belief sich 2015 auf 6,2 %.

2. Goldman Sachs (6,8%)

Goldman Sachs ist in erster Linie als Finanzdienstleister für institutionelle Investoren und Großkunden bekannt. Das bereits 1869 gegründete Unternehmen hat seinen Firmensitz in New York. Im Investmentbanking verfügt Goldman Sachs über einen Marktanteil von 6,8 %.

1. JPMorgan (6,9%)

Die größte Bank der Vereinigten Staaten gilt als das zweitgrößte, an einer Börse notierte Unternehmen der Erde. Mit mehr als 250.000 Mitarbeitern erwirtschaftet JPMorgan im Investmentbanking 2015 Erträge, die einem Marktanteil von 6,9 % entsprechen.

14. Mai 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.