MenüMenü

Checkliste Betriebskosten zum kostenlosen Download:
Hilfreiche Checkliste zum Ausdrucken & zum täglichen Gebrauch als PDF . . . . . .
Hier Klicken und Checkliste erhalten ➜

Die wichtigsten Urteile für Vermieter und Mieter im März 2010

Wenn ein entsprechender Hinweis im Mietvertrag enthalten ist, dann gehört eine Galerie zur Wohnfläche – mit diesem Urteil hat der Bundesgerichtshof im vergangenen Monat Wasser auf die Mühlen zahlreicher Vermieter gegossen.

Diese Entscheidung greift auch dann, wenn die Räumlichkeit aufgrund baurechtlicher Vorgaben nicht zu den Aufenthaltsräumen gezählt werden können.

Allerdings besteht für Vermieter nicht nur Grund zur Freude: Der BGH hat auch die Mietkürzung bei zu kleiner Wohnung abgesegnet. Wir haben diesen und weitere Fälle für Sie dokumentiert.

Mit einem Klick gelangen Sie direkt zum jeweiligen Fall sowie Aktenzeichen und Handlungsempfehlungen bzw. einer Einschätzung des Urteils:

  • BGH-Urteil: Galerie  zählt zur Wohnfläche bei entsprechendem Hinweis im Mietvertrag

  • Betriebskostenabrechnung 2016:
    Alles, was Ihr Mieter zahlen muss – kompakt im Überblick

    Vermeiden Sie unnötige Streitereien mit Ihren Mietern. Erstellen Sie von vornherein eine unangreifbare Betriebskostenabrechnung.

    Alle Positionen, die Sie für das letzte Jahr abrechnen dürfen – kompakt zusammengefasst in einer praktischen Übersicht –, finden Sie in der top-aktuellen Sonderveröffentlichung „Betriebskostenabrechnung 2016“.

    Klicken Sie jetzt hier, um sich "Betriebskostenabrechnung 2016" GRATIS zu sichern! ➜


  • Vermieter aufgepasst: Mietkürzung bei zu kleiner Wohnung vom BGH abgesegnet
  • BGH-Urteil: Gewerbemieter müssen Verwaltungskosten zahlen
  • Schönheitsreparaturen: Vermieter muss auf Mieterfrage eingehen
  • WEG: Eigentümer ausschließen
  • BGH-Urteil: WEG-Verwaltung muss aus drei Personen bestehen
  • Mieter verbraucht Vorschuss  zur Beseitigung von Mietmangel nicht? Vorschuss  zurückfordern!
  • Bauherren aufgepasst: Doppelbesteuerung bei schlüsselfertigen Häusern droht
  • BGH-Urteil: Vermieter können  Mietzuschlag verlangen bei unwirksamer Klausel zu Schönheitsreparaturen

Sie wollen keine wichtigen und aktuellen Urteile  und Entscheidungen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren täglichen kostenfreien Newsletter und Sie sind immer topinformiert – einfach hier klicken.

Wichtig: Ihr Mietvertrag muss aktuell und rechtssicher sein, damit Sie Ihre Rechte garantiert wahren können. Auch einen solchen Mietvertrag erhalten Sie – kostenfrei – bei uns.

2. April 2010

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Tino Hahn
Von: Tino Hahn.