MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Diese Aktie profitiert besonders vom digitalen Wandel

Für Kleinanleger und Profi-Investoren stellt sich bei einem Investment zunächst die grundlegende Frage, was eigentlich gekauft wird. Welches Geschäftsmodell steht hinter dem Unternehmen, wird das Produkt verstanden, dass die Firma anbietet?

Bei den meisten Unternehmen ist diese Frage recht einfach zu beantworten, dies gilt insbesondere bei Lebensmittel-Herstellern wie Nestlé oder Lindt & Spruengli. Bei einigen Firmen ist dies auf den ersten Blick jedoch nicht unbedingt so einfach ersichtlich.

Ein solches Unternehmen ist Accenture Plc mit Hauptsitz in Dublin/Irland. Accenture bietet Consulting-, Technologie- und Outsourcing-Services an – doch was heißt das genau? Ein Grund, sich mit dem Geschäftsmodell von Accenture näher zu befassen.

Accenture – der unbekannte Outsourcing-Riese

Accenture hilft anderen Unternehmen dabei, ihre IT-Infrastruktur auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Dies umfasst zum Beispiel die Einführung oder den Wechsel auf neue Technologien wie Cloud Computing oder die Nutzung von Datenanalyse (Big Data). Auch die Auslagerung von IT-Services (Outsourcing) an externe Anbieter gehört zum Geschäftsmodell von Accenture.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Kurz gesagt, Accenture nutzt sein Know-how, um Unternehmen zu beraten, wie diese auf den technischen Wandel im Markt reagieren und neue Innovationen gewinnbringend und kostensparend im eigenen Unternehmen einsetzen können.

Digitalisierung stellt Unternehmen vor neuen Herausforderungen

Im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung gewinnen solche Dienstleistungen immens an Bedeutung, denn der Grad der Digitalisierung kann darüber entscheiden, ob das Unternehmen schnell genug auf Marktveränderungen und Kundenwünsche reagieren kann und weiter wettbewerbsfähig bleibt.

Bei großen Unternehmen geht es bei solchen wegweisenden Investitionen schnell um hohe Summen von mehreren Millionen Dollar. Umso wichtiger ist es für diese Firmen, von Anfang an auf die richtige IT-Lösung zu setzen, um teure Fehlinvestitionen zu vermeiden.

Digitale Lösungen aus einer Hand

Hier kommt Accenture ins Spiel. Mit dem richtigen Konzept bestehend aus strategischer Beratung, der richtigen Technologie und der Auslagerung von IT bietet Accenture eine sogenannte End-to-end Lösung aus einer Hand an – eine Art Rundum-sorglos-Paket für Firmen, wenn man so will.

Ein Beispiel: Der Snack-Hersteller Mondelez (Milka, Toblerone) hatte ein Problem, da die Gewinnmargen hinter dem Branchenschnitt zurückblieben. Das Unternehmen bat Accenture um Hilfe. Der IT-Spezialist entwickelte ein neues Budget-System und digitales Betriebsmodell für Mondelez. Ergebnis: Mondelez spart binnen 4 Jahren 1 Mrd. US-$.

Fazit: Accenture profitiert besonders vom digitalen Wandel

Zwar bieten auch andere IT-Serviceanbieter wie IBM derartige Lösungen an, doch Accenture ist offenbar erfolgreicher. Während der IBM-Umsatz seit Jahren schrumpft, eilt Accenture von einem Umsatzrekord zum nächsten. Dies spiegelt sich auch im Accenture-Aktienkurs wieder, der sich in den letzten 5 Jahren verdoppelte.

IT-Experten sehen das Erfolgsgeheiminis von Accenture nicht nur in dem integrierten Geschäftsmodell und der loyalen Kundenbasis, sondern auch in geschickten Firmenzukäufen. Allein in 2015 hat sich Accenture mit 18 Firmenübernahmen verstärkt, um sich digitales Know-how ins Haus zu holen.

Keine schlechte Strategie, zumal die fortschreitende Digitalisierung das Geschäftsmodell jedes zweiten Unternehmens nachhaltig verändern wird (Quelle: BITKOM). Von diesem Trend können auch Anleger profitieren – mit den richtigen Aktien.

19. Mai 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Alexander Mittermeier. Über den Autor

Als Gründungsmitglied einer der größten Finanz-Communitys in Deutschland schreibt Alexander Mittermeier heute nicht nur über Aktien und Hightech-Unternehmen, sondern auch über Geld- und Wirtschaftsthemen. Im Mittelpunkt stehen dabei Hintergrundberichte und Bewertung wirtschaftlicher Themen unter Berücksichtigung technologischer Gesichtspunkte für eine der größten Banken Deutschlands