MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dividenden-Aktien: So schlagen Sie damit den Markt

Auf lange Sicht sind Aktien die mit Abstand lukrativste Anlageform.

Über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren brachten Aktien unter Berücksichtigung der Inflation einen realen Vermögens-Zuwachs von durchschnittlich 5,4% pro Jahr – trotz aller Krisen und Rückschläge.

Staatsanleihen liegen mit einem Zuwachs von 1,7% pro Jahr weit dahinter. Und das ist nur der breite Durchschnitt.

Für Sie als Anleger gibt es verschiedene Möglichkeiten, um besser abzuschneiden als der Gesamtmarkt. Eine davon sind Dividenden-Aktien.

Aktien mit steigenden Dividenden entwickeln sich besser als der Markt

Dabei geht es nicht darum, in Aktien mit einer möglichst hohen Dividendenrendite zu investieren.

Interessant sind für Sie als Anleger v. a. die Aktien von Unternehmen, die die Ausschüttung stetig steigern. Denn diese entwickeln sich erwiesenermaßen besser als der breite Markt.

Eine Untersuchung des amerikanischen Research-Hauses Ned Davis Research über einen Zeitraum von 30 Jahren belegt dies eindeutig.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Aktien mit stetig steigenden Dividenden entwickelten sich mit einer durchschnittlichen Jahres-Rendite von 9,4% am besten. Angenehmer Nebeneffekt: Gleichzeitig wiesen diese Werte die geringsten Kursschwankungen auf.

Eine weitere Lehre aus der Studie: Von Unternehmen, die die Dividende kürzen oder gar komplett streichen, sollten Sie besser die Finger lassen.

Diese Aktien brachten unter dem Strich nämlich sogar ein Minus von 0,9% pro Jahr und wiesen zudem deutlich höhere Kursausschläge auf.

Die Dividenden-Aristokraten: Seit mindestens 25 Jahren steigende Dividenden

Bei uns in Europa sind Unternehmen, die über Jahrzehnte die Dividende steigern, eher dünn gesät.

Anders verhält es sich in den USA, wo die Aktienkultur deutlich stärker ausgeprägt ist als bei uns hierzulande.

In den Vereinigten Staaten sind Aktien für viele Menschen seit jeher ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge. Eine entsprechend große Tradition hat daher auch die Zahlung einer Dividende.

Und so gibt es auch zahlreiche Unternehmen, die ihre Aktionäre bereits seit Jahrzehnten mit stetig steigenden Ausschüttungen verwöhnen; einige davon seit mehr als einem Jahrhundert.

In den USA gibt es sogar einen Index, in dem diese Firmen gebündelt werden

In den S&P Dividend Aristocrats Index werden all die Unternehmen aufgenommen, die im S&P 500 gelistet sind und die gleichzeitig seit mindestens 25 Jahren die Dividende angehoben haben – und zwar in ausnahmslos jedem Jahr.

Die Dividendenkontinuität ist also das entscheidende Kriterium für eine Aufnahme in diesen exklusiven Kreis. Derzeit erfüllen immerhin 50 der im S&P 500 gelisteten Gesellschaften diese Voraussetzungen (Stand: April 2016).

s&p dividend aristocrats

Im obigen Chart sehen Sie die Entwicklung des S&P Dividend Aristocrats Index im Vergleich zum S&P 500.

Auch dieser belegt, dass sich Aktien mit stetig steigenden Dividenden besser entwickeln als der Gesamtmarkt.

Während sich der S&P 500 auf Sicht von 10 Jahren um 96% (6,9% pro Jahr) verbesserte, kommt der Aristokraten-Index im gleichen Zeitraum auf einen Zuwachs von 170% (10,4% pro Jahr).

Fazit

Sie sehen, Aktien mit steigenden Dividenden bieten Ihnen als Anleger die Chance auf überdurchschnittliche Kursgewinne.

13. Mai 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.